Anzeigen

FRESHLABEL: Forschungsprojekt zur Rückverfolgbarkeit der Kühlkette von frischen, gekühlten Fleisch- und Fischprodukten

Rubrik(en): Lebensmittelsicherheit | food-monitor | 7. April 2009, 13:58 Uhr |
 

FRESHLABEL ist ein durch die Europäische Union co- finanziertes kollektives Forschungsprojekt. Das Projekt hat sich die Aufgabe gesetzt, mithilfe geeigneter Zeit-Temperatur-Indikatoren (TTI) einen integrierten Ansatz zur Rückverfolgbarkeit der Kühlkette von frischen, gekühlten Fleisch- und Fischprodukte zu etablieren. Das Projekt involviert Partner der wissenschaftlichen Gemeinde sowie industrielle Vereinigungen und Nahrungshersteller und  wurde für Folgendes konzipiert:

o Entwicklung von geeigneten Zeit-Temperatur-Systemen für die Europäisch Fleisch- und Fischindustrie
o Förderung und Ausbildung industrieller Vereinigungen und Firmen des Nahrungssektors in den jeweiligen TTI – Applikationen
o Steigerung des Konsumentenvertrauens in die Llebensmittelsicherheit

Die Ergebnisse des Forschungsprojekts liefern eine wissenschaftliche Basis für die generelle Funktionalität der TTIs und spezifisch für OnVu™. Diese Ergebnisse wurden in einerBroschüre veröffentlicht, welche in vier Sprachen verfügbar ist:
http://www.onvu.com/resources/documents/Brochure%20German.pdf

Quelle: OnVu

Mehr zum Thema

Kommentare

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Klicken auf den Button "Akzeptieren" erklären Sie sich damit einverstanden. So deaktivieren Sie Cookies.

Für eine optimale Nutzung unserer Seite werden Cookies verwendet. Sie können dies über die Optionen Ihres Browsers ändern und food-monitor ohne Cookies nutzen. Unsere Informationen zum Datenschutz finden Sie im Impressum dieser Seite.

Schließen