food-trends 1: ausgewählte Trends

Ausgewählte Trends im Themenfeld „Ernährung

„Google Trends“ ist ein Service der Google Inc., der seit Anfang 2004 laufend die Anzahl der Anfragen zu Suchbegriffen erfasst. Dabei wird über den Erfassungszeitraum hinweg der jeweilige Höchstwert der Anfragen mit dem Richtwert 100 gekennzeichnet und alle anderen bisher erfassten Daten dazu ins Verhältnis gesetzt.

Hinweis zu den folgenden Grafiken: Mit der Maus können entlang der grafischen Kurve monatliche Werte angezeigt werden. (siehe hierzu „Erläuterungen und Begriffsbestimmungen“)


„Diäten“ vor Festtagen kein Thema

Das Thema „Diät“ verharrte von Mitte 2005 bis Mitte 2011 auf stark gesunkenem Niveau und erreichte erst seit 2012 den ursprünglichen Referenzwert von 100 aus dem April 2004. Signifikant über den gesamten Erfassungszeitraum von 9 Jahren stürzt alljährlich das Interesse an Informationen zur Gewichtsreduktion im Dezember ab und erreicht nach den Festtagen im Januar jeweils Jahreshöchstwerte.

[sc:js_trends-diaeten]


Steigendes Interesse an „Vitaminen“

Die Abfrage von Informationen über das Thema „Vitamine“ erreicht Ende Januar 2013 einen bisherigen Höchstwert.

[sc:js_trends-vitamin]


Medienhype „vegane Ernährung“

Vegane Ernährung ist der Top-Ernährungstrend der letzten zweieinhalb Jahre. Nach jahrelanger Stagnation steigt seit August 2010 das Interesse explosionsartig an. Dabei ist fraglich, ob den Deutschen der Unterschied zwischen veganer (450.000 monatliche Suchanfragen) und vegetarischer Ernährung bewusst ist. Nach dem Begriff „Vegetarier“ wird dagegen monatlich 18.100 Mal gesucht.

[sc:js_trends-vegan]


„Rezepte“ vor allem zu besonderen Anlässen

Entweder wird im Sommer weniger gekocht oder die Deutschen begnügen sich mit Standardgerichten. Der Höhepunkt des Interesses an Rezepten liegt alljährlich im Dezember.

[sc:js_trends-rezepte]


Abnehmendes Interesse bei „Essstörungen“

Das Thema „Essstörungen“ ist seit dem Spitzenwert im März 2004 stetig auf rund 40 % der ursprünglichen Popularität gesunken.

[sc:js_trends-essstörungen]


Starker Zuwachs bei „Laktose

Das Interesse am Thema „Laktose“ ist seit Januar 2004 um rund 300 % gestiegen.

[sc:js_trends-laktose]

 

Copyright: Jürgen Baums, Herausgeber food-monitor

Zurück zum Index food-trends 1

 

Mehr zum Thema

    None Found