Kaltgepresste Rapsöle erhielten das CMA-Gütezeichen

„Geprüfte Markenqualität“ liefert Vertrauen in Rapsöl / Urkundenverleihung auf der Grünen Woche 2009

Kaltgepresstes Rapsöl hat sich zum Shootingstar des Einzelhandels entwickelt. Nicht nur der feine Geschmack – von Experten als nussig und saatig beschrieben – trägt zu diesem Erfolg bei. Neben den einfach ungesättigten Fettsäuren sind es gerade die Omega-3-Fettsäuren, die es zum wertvollen Lebensmittel machen. Angesichts einer großen Auswahl an Ölen hat der Kunde die Qual der Wahl.

Eine Entscheidungshilfe bieten Qualitätssiegel. Als Garant für hohe Qualität ist vielen Verbrauchern das CMA-Gütezeichen bekannt, das die Centrale Marketing-Gesellschaft der deutschen Argrarwirtschaft seit 1972 für Erzeugnisse der Agrar- und Ernährungswirtschaft vergibt. Am 17. Januar wurde das CMA-Gütezeichen zum ersten Mal speziell für kaltgepresste Rapsöle vergeben. Auf der Grünen Woche 2009 nahmen fünf Unternehmen die CMA-Gütezeichen-Urkunde 2009 entgegen. Rapsöle von 16 weiteren Unternehmen wurden im Rahmen derselben Veranstaltung mit der DGF-Rapsöl-Medaille 2008/2009 ausgezeichnet.

Das CMA-Gütezeichen stellt die besondere geschmackliche Qualität des Rapsöls heraus und bürgt für intensive Produktkontrollen. „Einerseits wird die Sensorik abgeprüft, also alles was man mit den Sinnen wahrnehmen kann – Aussehen, Geschmack, Geruch, Konsistenz und Beschaffenheit. Zum anderen erfolgen noch eine mikrobiologische und eine chemisch-physikalische Analytik, dabei werden die Rapsöle zum Beispiel auf Schadstoffrückstände untersucht. Nur wenn die Rapsöle zweimal hintereinander die strengen Prüfungen bestanden haben, bekommen sie das CMA-Gütezeichen“, erläuterte die CMA-Ernährungsexpertin Dr. Andrea Lambeck.

Die urkundenberechtigten Gütezeichenpartner:

Kleeschulte GmbH & Co. KG, Büren
„Moritz – Das westfälische Rapsöl kaltgepresst“ (Gütezeichen-Jahresurkunde 2009)

Ölmühle Lehen GmbH, Lehen
„Bellasan Raps Vitalöl nativ kaltgepresst“ (Gütezeichen-Jahresurkunde 2009)

Teutoburger Ölmühle GmbH & Co. KG, Ibbenbüren
„Kaltgepresstes Raps Kernöl Organic, Bio
„Kaltgepresstes Raps Kernöl Classic“ (Gütezeichen-Jahresurkunde mit Medaille 2009)

VGS Vertriebsgesellschaft für gesunde Speiseöle mbH, Bottrop
„Raps Vitalöl nativ kaltgepresst“ (Gütezeichen-Jahresurkunde mit Medaille 2009)

VPV Vereinigte Pflanzenöl Vertriebsgesellschaft Ltd., Bonn
„Rapsöl nativ kaltgepresst“ (Gütezeichen-Jahresurkunde 2009)

Bayola Erzeugergemeinschaft GmbH, Pinzberg
„Bayerisches Rapsöl Bayola, kaltgepresst“
(Gütezeichen-Qualitätszertifikat 2009)

Bildmaterial unter

Pressekontakt:
Aktuelle Termine, Presse-Informationen und Bilder finden Sie auf den Sonderseiten der CMA zur IGW 2009 unter www.cma-marketing.de/gruenewoche.

CMA-Pressebüro auf der IGW 2009, Telefon Messe (16.01. – 25.01.2009): +49 30 3038 – 81052, Telefax Messe (16.01. – 25.01.2009): +49 30 3038 – 81053, E-Mail: gruenewoche@cma.de

Quelle: CMA

FavoriteLoadingSeite in meine Favoritenliste legen | Seite drucken Seite drucken | Hinweis Copyright
Medienkontakte dieser Meldung: 2598 + 188 Follower auf Twitter + 265 Abo Newsletter