Gebratenes Kabeljaufilet mit Safranreis auf Basilikum-Tomatenstückchen

Rubrik(en): Fisch und Meeresfrüchte |

Gebratenes Kabeljaufilet mit Safranreis auf Basilikum-TomatenstückchenZutaten für 4 Personen

1 Packung TK-Kabeljaufilets (4 Filets à 200 g oder
8 Filets à 100 g)
600 ml Instant-Gemüsebrühe
2 Tütchen Safranpulver
200 g Langkorn-Reis
2 Zwiebeln
1 Knoblauchzehe (nach Wunsch)
4 El Olivenöl
1 Paket grobgestückelte Tomaten (à 0,5 l)
1 Bund Basilikum
1 El kalte Butterwürfel
SalzPfeffer
Mehl

So wird’s gemacht

1) Kabeljaufilets nach Packungsanweisung auftauen lassen und den Backofen auf 180 °C/ Gas: Stufe 2 vorheizen.

2) Gemüsebrühe in einer feuerfesten Form mit Safran und etwas Salz aufkochen, Reis hineinrühren, nochmals aufkochen und zugedeckt 20 Minuten im Ofen garen.

3) Für die Sauce Zwiebeln und Knoblauch pellen, fein würfeln und in 2 Esslöffel Olivenöl anschwitzen. Tomatenstücke zufügen und unter Rühren 3 Minuten bei geringer Temperatur köcheln. Basilikum klein schneiden und mit 1/2 El Butterwürfeln einrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und zugedeckt warm halten.

4) Kabeljaufilets kalt abspülen und trockentupfen. Salzen, in Mehl wenden, leicht abschütteln und in 2 El erhitztem Olivenöl von beiden Seiten 2 1/2 Minuten goldbraun braten.

5) Den Reis mit Salz abschmecken und mit einer Gabel die restlichen Butterwürfel unterrühren Quelle: Fisch-Informationszentrum.

Quelle: Fisch-Informationszentrum