Meeresfrüchtesalat Espania

Rubrik(en): Fisch und Meeresfrüchte |

Meeresfrüchtesalat Espania

(für 4 Personen)
Pro Person: 610 kcal (2562 kJ), 31,5 g Eiweiß, 24,23 g Fett, 56,2 g Kohlenhydrate (4,7 BE)

Fotohinweis: Müller’s Mühle/ Wirths PR

Reis nach Packungsanweisung garen, abgießen und Erbsen beimischen. Muscheln gründlich waschen. Suppengrün putzen, waschen, klein schneiden und in Raps-Kernöl andünsten. Mit Weißwein und 1/2 l Wasser ablöschen. Herzmuscheln hinzufügen und kochen lassen, bis sie sich öffnen. Muscheln aus der Flüssigkeit nehmen, geschlossene verwerfen. Tiefseegarnelen in Wasser garen.

Mais und Thunfisch abtropfen lassen, Thunfischöl auffangen. Thunfisch in mundgerechte Stücke zupfen. Shrimps nach Packungsanweisung auftauen lassen, Oliven in Scheiben schneiden. Alle Zutaten, außer den Garnelen, in eine Schüssel geben und vorsichtig vermengen.

Für die Marinade Sojasauce, Essig, Thunfischöl und etwas Muschelflüssigkeit verrühren und ca. 30 Minuten ziehen lassen. Vor dem Servieren die Garnelen dekorativ auf dem Salat verteilen.

Zutaten

250 g Spitzen Langkorn Reis (von Müller’s Mühle)
100 g Erbsen (aus der Dose)
Salz
300 g Herzmuscheln
1 Bund Suppengrün
3 EL Teutoburger Raps-Kernöl
1/8 l Weißwein
12 Tiefseegarnelen
80 g Mais (aus der Dose)
1 Dose Thunfisch in Öl (=185 g)
160 g Shrimps (TK)
1 Glas Oliven (140 g)
6 EL Sojasauce
3-4 EL Weinessig
Pfeffer