Muschel liebt Gemüse

Rubrik(en): Fisch und Meeresfrüchte |

Muschel liebt GemüseZutaten für 4 Portionen

2 – 2½ kg Miesmuscheln
1 Stange Porree (180 g)
3 Stangen Staudensellerie (180 g)
3 Möhren (140 g)
1 große Zwiebel (100 g)
1 Knoblauchzehe
2 EL Öl (20 g)
1 l klare Brühe
Salz
Pfeffer

Und So wird’s gemacht

1) Gemüse putzen, Porree und Sellerie in Streifen, Möhren in Scheiben und die geschälte Zwiebel in Ringe schneiden. Den geschälten Knoblauch vierteln.

2) Das Öl in einem großen Topf erhitzen, Gemüse kurz waschen und tropfnass zusammen mit den Zwiebelringen und den Knoblauchvierteln im Öl anschwitzen.

3) Die Brühe zugießen, mit Salz und Pfeffer würzen und 5 Minuten kochen lassen.

4) Die Muschel säubern, bürsten und wenn nötig entbarten, in den Topf geben und so lange kochen, bis sie sich öffnen. Damit die Muscheln gleichmäßig gut werden, den Topf gelegentlich rütteln. Die Muscheln in der Schale einfach im Topf mit der Gemüsebrühe servieren.

Tipp: Dazu passt Aioli (Knoblauchmayonnaise) und Baguette.

Quelle: Fisch-Informationszentrum