Ofen-Makrele auf Tomaten-Zucchini-Gemüse

Rubrik(en): Fisch und Meeresfrüchte |

Zutaten für 4 Portionen

4 Makrelen ohne Kopf a`350 g
100 g Tomatenpesto
500 g Zucchini
500 g  kleine Tomaten
3 Knoblauchzehen
1 Glas schwarze Oliven
½ Bund Rosmarin
1 kleines Bund glatte Petersilie
2 EL Olivenöl
Salz, frisch gemahlener Pfeffer
200 ml Gemüsebrühe
100 ml Weißwein

Zubereitung

Makrelen gründlich waschen, trocken tupfen und die Innenseiten mit Pesto bestreichen. Zucchini waschen und in Stücke schneiden. Tomaten waschen, Stielansatz entfernen und evtl. halbieren. Knoblauch schälen und fein hacken. Oliven abtropfen lassen. Rosmarin waschen und von den Stielen zupfen. Petersilie waschen und von den Stielen zupfen. Ein tiefes Backblech mit Öl bestreichen. Das Gemüse und Oliven auf dem Blech verteilen. Makrelen darauf setzen und mit Rosmarin, Petersilie, Salz und Pfeffer bestreuen. Mit Gemüsebrühe und Weißwein begießen. Im vorgeheizten Backofen bei 200°, Gas Stufe 4 oder Umluft 180° ca. 20 Minuten garen. Dazu Fladenbrot servieren.

Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten
Pro Portion ca. Kalorien: 673; Joule: 2821; Protein: 44,8 g; Fett: 50,3 g; Kohlenhydrate: 9 g

Quelle: Fisch-Informationszentrum

Weitere Rezepte