Silvester-Fischsuppe

Rubrik(en): Fisch und Meeresfrüchte |

silvester-fischsuppe_kleinZutaten für 8 Portionen

200 g Zwiebeln
3 Knoblauchzehen
1 kleines Bund Suppengrün
500 g Tomaten
1 Zweig Rosmarin
1 Bund Thymian
2 Chilischoten
4 EL Olivenöl
800 ml Hummerfond (Glas)
400 ml Weißwein
300 ml Wasser
Salz, frisch gemahlener Pfeffer, 1 Prise Zucker
1 EL Tomatenmark
350 g Lengfischfilet
350 g Catfischfilet oder Rotzungenfilet
1 Zitrone
250 g Miesmuscheln
8 Gambas

So wird´s gemacht

1) Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln. Suppengrün putzen, waschen und fein würfeln. Tomaten häuten und würfeln. Rosmarin und Thymian waschen und von den Stielen zupfen. Chilischoten waschen, Kerne herauslösen und Chilis fein hacken.

2) Öl in einen Topf geben und erhitzen. Zwiebeln, Knoblauch und Suppengrün darin glasig dünsten. Tomaten, Kräuter und Chili zufügen und kurz andünsten. Mit Hummerfond und Weißwein ablöschen und zum Würzen Salz, Pfeffer, Zucker und Tomatenmark zufügen. Ca. 15 Minuten kochen.

3) Fisch waschen, abtropfen, grob würfeln und mit Zitronensaft beträufeln. Muscheln gründlich waschen. Gambas waschen. Filetstückchen, Muscheln und Gambas zur Suppe geben. Zugedeckt ca. 7 – 8 Minuten dünsten. Kräftig abschmecken. Dazu Aioli und knuspriges Baguette servieren.

Quelle: Fisch-Informationszentrum