Spaghetti mit Muschel-Tomatensauce

Rubrik(en): Fisch und Meeresfrüchte |

Spaghetti mit Muschel-TomatensauceZutaten für 4 Portionen

1 kg Miesmuscheln
4 Schalotten
2 Knoblauchzehen
1 unbehandelte Zitrone
250g Staudensellerie
750 g Tomaten
350 g Zucchini
3 EL Olivenöl
250 ml Weißwein
Salz, Pfeffer
1 EL Tomatenmark
100 ml Schlagsahne
500 g Spaghetti
1 Bund Basilikum

So wird’s gemacht

1) Muscheln putzen und gründlich waschen. Geöffnete Muscheln, die sich auch bei Berührung nicht mehr schließen, wegwerfen. Schalotten und Knoblauch schälen, Schalotten vierteln und Knoblauch würfeln. Zitrone waschen, trocknen und abreiben und auspressen. Sellerie putzen, waschen und in Stücke schneiden. Tomaten waschen, den Stilansatz herausschneiden und mit kochendem Wasser überbrühen, anschließend häuten. Zucchini putzen, waschen und der Länge nach in feine Streifen schneiden.

2) 1 Esslöffel Öl erhitzen. Schalotten, Knoblauch und die Hälfte des Staudenselleries darin andünsten. Mit Weißwein ablöschen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Muscheln zufügen und im Weinsud ca. 5 Minuten dünsten, bis sie sich geöffnet haben. Dann die Muscheln abgießen und abtropfen lassen, den Sud dabei auffangen. Muschelfleisch aus 2/3 der Muscheln herauslösen.

3) Spaghettiwasser aufsetzen. Für die Tomatensauce das restliches Öl erhitzen und darin den restlichen Staudensellerie sowie die Tomaten andünsten. Mit dem Wein-Muschelsud ablöschen. Tomatenmark, Zitronensaft und -schale sowie Sahne zufügen. Unter gelegentlichem Rühren ca. 10 Minuten dünsten. Nach 7 Minuten die Zucchinistreifen zufügen und mitkochen.

4) Inzwischen die Spaghetti nach Packungsanleitung bissfest kochen. Basilikum waschen, trocken tupfen, einige Blättchen zur Verzierung beiseite legen, restliche Blätter fein schneiden.

5) Ausgelöstes Muschelfleisch und Muscheln mit Schale sowie Basilikum zur Tomatensauce geben. Mit den abgetropften Spaghetti mischen und anrichten. Mit Basilikumblättchen verzieren.

Zubereitungszeit: ca. 35 Minuten
Pro Portion ca. Kalorien 701; Joule 2941; Protein 25,3 g; Fett 20 g; Kohlenhydrate 98 g

Quelle: Fisch-Informationszentrum