Thunfischfilet rosa gebraten mit Limetten und Sesam

Rubrik(en): Fisch und Meeresfrüchte |

Thunfischfilet rosa gebraten mit Limetten und SesamZutaten für 4 Portionen

4 Scheiben Thunfischfilet (insgesamt 600 g)
2 unbehandelte Limetten
50 g Pinienkerne
100 g Rucola
2 Knoblauchzehen
150 g Zucchini
500 g Bandnudeln
4 EL Olivenöl
50 g Sesam
Salz

So wird’s gemacht

1) Thunfischfilet waschen und trocken tupfen. Limetten waschen, trocken tupfen und die Schale abreiben. Saft auspressen. Thunfisch mit Saft und Schale marinieren.

2) Pinienkerne in einer Pfanne leicht rösten. Rucola waschen und in grobe Stücke zupfen. Knoblauch schälen und fein würfeln. Zucchini putzen, waschen und fein würfeln.

3) Bandnudeln nach Packungsanleitung kochen. Inzwischen 2 Esslöffel Olivenöl erhitzen. Knoblauch und Zucchini zufügen und kurz anbraten. Thunfisch abtupfen. Marinade aufbewahren.

4) Thunfisch mit Sesam und etwas Salz bestreuen und im restlichen Olivenöl (Öl muss heiß sein) insgesamt 3 Minuten von beiden Seiten braten – der Kern des Thunfischfilets sollte noch rosa sein. Thunfisch mit Limettenmarinade ablöschen, nochmals etwas salzen.

5) Bandnudeln mit Zucchini, Rucola und Pinienkernen mischen und den Thunfisch mit den Bandnudeln servieren.

Quelle: Fisch-Informationszentrum

Weitere Rezepte