Prebiotische Produkte können die Darmflora unterstützen und stabilisieren.

Eine gute Verdauung auf auf Reisen

Die Sommerferien stehen vor der Tür und für viele geht es bald auf Reisen. Doch die schönen Urlaubstage können manchmal durch Probleme mit der Verdauung getrübt werden: Exotische Speisen oder Mahlzeiten zu ungewohnten Zeiten können Verdauungsbeschwerden hervorrufen. Deswegen ist es ratsam, den Darm auf den Urlaub vorzubereiten und die natürliche Darmflora zu unterstützen und  zu stabilisieren.

Zur natürlichen Verdauungsaktivierung eignen sich besonders Ballaststoffe. Reich an „Ballast“ sind vor allem Hülsenfrüchte wie Bohnen. Aber auch viele Obst- und Gemüsesorten sowie Vollkornprodukte peppen das Ballaststoffkonto auf.

Da Ballaststoffe eine ausgeprägte Quellfähigkeit besitzen, gewinnt der Darminhalt an Volumen und Gewicht. Die Peristaltik, also die Darmbewegung zum Weitertransport des Nahrungsbreies, wird dementsprechend angeregt. Verstopfung und Darmträgheit wird vorgebeugt. Damit diese Abläufe optimal funktionieren, ist reichliches Trinken ein Muss!

Eine gute Möglichkeit, den Körper schrittweise an eine höhere Ballaststoffaufnahme zu gewöhnen, liegt in der Verwendung einer prebiotisch wirkenden Nahrungsergänzung (z.B. Leben’s Prebiotisch + Zink). Darin enthalten sind unverdauliche Ballaststoffe aus der Chicoréewurzel. Die aktivieren das Wachstum der im Darm lebenden gesundheitsfördernden Bakterien. Gleichzeitig verschlechtern sie die Bedingungen für „fremde“ Bakterien, die für Durchfallerkrankungen verantwortlich sein können. So lässt es sich im wahrsten Sinne des Wortes unbeschwert auf Reisen gehen. Leben´s Produkte sind in jeder Apotheke unter Angabe der PZN 5560382 erhältlich. Weitere Informationen unter www.leben-s.de .

Pressekontakt:
intact GmbH
Christina Bischof
Hessenweg 10, D – 48157 Münster
Tel.: +49 (0)251 – 1421 – 312
Fax: +49 (0)251 – 1421 – 319
E-Mail: bischof.christina@intact-ms.de
Internet: www.leben-s.de

Quelle: intact GmbH

FavoriteLoadingSeite in meine Favoritenliste legen | Seite drucken Seite drucken | Hinweis Copyright
Medienkontakte dieser Meldung: 2553 + 188 Follower auf Twitter