Sommer-Feeling mit erfrischenden Milchdrinks

LVBM_Sommer-Feeling mit Milchdrinks
Die Früchte des Sommers kombiniert mit Milchprodukten sorgen für den optimalen Frischekick an heißen Tagen.

So passt der Sommer in einen Strohhalm – fruchtige Drinks sind die optimale Erfrischung an heißen Tagen. Mit Milch und Milchprodukten werden Cocktails noch spannender und vielseitiger: sie verleihen Cremigkeit und Frische, liefern wertvolle Nährstoffe und lassen sich perfekt zu den Früchten des Sommers kombinieren. Also ran an den Mixer und gleich selbst mitmischen. Was beim Shaken zuhause beachtet werden muss, weiß die Landesvereinigung der Bayerischen Milchwirtschaft.

Es braucht kein großes Equipment, um sich den Sommer nach Hause zu holen. Damit es richtig rund geht, genügen schon Schneebesen oder Mixer. Bei der Cocktail-Zubereitung sollte zunächst mit leichtem Rühren begonnen und dann auf höchster Stufe fertig gemixt werden – so entsteht ein leichter Schaum auf dem Drink und die Zutaten sind so fein püriert, dass sie gut durch den Strohhalm passen. Der Mixvorgang sollte allerdings nicht zu lange dauern. Daher ist es empfehlenswert, alle Zutaten vor dem Mixen griffbereit zu haben.

Ob heimische Beeren, Zitrusfrüchte oder Exotischeres – das reichhaltige Angebot an Sommerfrüchten bietet genügend Geschmacksvielfalt für phantasievolle Kreationen und ergänzt das hochwertige Nährwertprofil der Milchprodukte noch zusätzlich mit Vitaminen und Antioxiantien. Für einen wahren Frischekick und damit der fertige Drink an heißen Tagen nicht so schnell warm wird, sollten alle Zutaten schon vor dem Mixen gut gekühlt werden. Natürlich dürfen auch genügend Eiswürfel im Glas nicht fehlen. Das i-Tüpfelchen auf dem perfekten Milchdrink ist letztlich die Garnitur. Dafür werden bei der Zubereitung einfach ein paar der Zutaten wie Kirschen, Erdbeeren oder Ananas beiseite gelegt und später am Rand des Glases drapiert oder auf einen Holzspieß gesteckt. Ein Zuckerrand oder bunte Trinkhalme bieten zusätzlich etwas fürs Auge – so wird der Trinkgenuss rundum zu einem Erlebnis.


Geeister Cappuccino

Rezept für 4 Personen
(Für die Landesvereinigung entwickelt von Profi-Barmixer Andreas Plucinsky)

Zutaten:
600 ml Frische bayerische Vollmilch (3,5%)
400 ml Kräftiger Kaffee oder Espresso (gekühlt)
120 ml  Brauner Rohrzuckersirup
Etwas Kakaopulver

Zubereitung:
Milch, Kaffee und Rohrzucker in eine Karaffe füllen und alles gut verrühren. In vier mit Eiswürfeln gefüllte Gläser geben und Milchschaum als Haube aufsetzen (einige Molkereien bieten Milchschaum bereits aus der Sprühflasche an, z.B. von Bärenmarke oder Meggle). Anschließend die Drinks mit Kakaopulver bestreuen.

Tipp:
Der Rohrzuckersirup kann je nach Geschmacksvorliebe auch durch einen Karamell-, Vanille-, oder Macadamia-Nuss-Sirup ersetzt werden. Auf diese Weise lässt sich der geeiste Cappuccino in verschiedenen Varianten genießen.


Joghurt Cup

Rezept für 4 Personen
(Für die Landesvereinigung entwickelt von Profi-Barmixer Andreas Plucinsky)

Zutaten:
400 ml Bayerischer Joghurt-Drink natur
400 ml Maracuja-Nektar
250 g  Frische Kirschen (entsteint)
50 ml Vanillesirup
Frische Kirschen als Garnitur

Zubereitung:
Kirschen waschen, entsteinen und gemeinsam mit den anderen Zutaten in einen Mixer geben. Alles sämig vermixen und anschließend in mit Eiswürfeln gefüllte Cocktailgläser geben. Die Drinks mit je einem Trinkhalm versehen.

Garnitur:
Mehrere schöne Kirschen auswählen, auf einen Holzspieß stecken und zum Drink servieren.

Abdruck honorarfrei, Belegexemplare erbeten.
Quelle: Presseservice Milchland Bayern

FavoriteLoadingSeite in meine Favoritenliste legen | Seite drucken Seite drucken | Copyright |
Reichweite: 7554 + 2.216 Abo Newsletter + 3.136 Follower auf Twitter + 563 Kontakte Facebook

Mehr zum Thema