Lammrücken mit Rahmgemüse und Reis

Rubrik(en): Fleischgerichte |

Lammruecken mit RahmgemueseLammrücken mit Rahmgemüse und Reis

250 g Langkorn & Wildreis (z.B. Müller’s Mühle)
500 g Gemüsemischung (Erbsen, Möhren, Broccoli, Blumenkohl, TK)
800 g Lammrücken (frisch oder TK)
Pfeffer
3 EL Olivenöl
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
Salz
Rotwein
Stärke
200 g Schmant oder Extra Saure Sahne
Petersilie

Langkorn & Wildreis nach Packungsaufschrift garen. Das Gemüse in wenig Wasser garen. Das Fleisch aus dem Rücken lösen, putzen, kalt abspülen, trocken tupfen, rundum pfeffern und in heißem Olivenöl 4-5 Minuten anbraten. Zwiebel und Knoblauchzehe schälen, fein würfeln und mit braten. Pfeffern und salzen. Das Fleisch aus der Pfanne nehmen und warm stellen.

Fond mit etwas Rotwein löschen, mit etwas Stärke binden, würzen. Gemüse abtropfen lassen, den Schmant cremig rühren, unter das Gemüse heben und nochmals kurz erhitzen, mit Salz, Pfeffer und Petersilie würzen. Reis abtropfen lassen. Mit dem Rahmgemüse und den in Scheiben geschnittenen Lammrücken servieren.

Pro Person: 554 kcal (2318 kJ), 30,5 g Eiweiß, 23,5 g Fett, 53,6 g Kohlenhydrate (4,5 BE)

Fotohinweis: Wirths PR

Weitere Rezepte

    None Found