Sunshine-Küche

sunshineBesondere Rezepte für jeden Tag

Down under geht alles ein bisschen lässiger zu, auch in der Küche. Das Paradebeispiel dafür ist Bill Granger. Der dreifache Vater beweist mit Sunshine-Küche, dass sich seine innovativen und unkomplizierten Rezepte optimal als kleine kulinarische Höhepunkte für den stressigen Alltag eignen.

Da die moderne australische Küche einerseits westlich mediterran geprägt ist, aber andererseits auch starke Einflüsse der asiatischen, orientalischen und pazifischen Küche zeigt, ist für Abwechslung und überraschende Geschmackskombinationen am Gaumen gesorgt. Typisch ist die Leichtigkeit der Küche: Mit viel Fisch, Meeresfrüchten und Gemüse schmeckt sie auch an heißen Sommertagen. Die Kapitel namens Wochentage, Gemütliche Tage, Kindertage oder Besondere Tage zeigen, dass der australische Starkoch vom ganz schnellen Mittagessen über die leckere Schokoladetorte bis hin zur Marokkanischen Nacht für jede Gelegenheit das passende Gericht kennt. Ergänzt werden die insgesamt 145 Rezepte durch viele Tipps für den Einkauf und zur effektiven Vorbereitung sowie zur Kombination und zum dekorativen Anrichten von Speisen.

Bill Granger wurde in Melbourne geboren und ging mit 19 als Kunststudent nach Sydney. Dort arbeitete er als Kellner, bevor er mit 22 in Darlinghurst, einem Vorort von Sydney, sein erstes Restaurant Bills eröffnete. Auf Grund des großen Erfolges folgte schon drei Jahre später Bills Surry Hills und mittlerweile besitzt der Starkoch mit Bills Woollahra bereits sein drittes Lokal.

Außerdem moderiert er Kochshows in Radio und Fernsehen und schreibt regelmäßig in Fachmagazinen. Von seinen vier Kochbüchern wurden weltweit über 500.000 Exemplare verkauft. Bei Dorling Kindersley erschien im Frühjahr 2006 Bills Küche. Bill Granger lebt mit seiner Frau und seinen drei Töchtern in Sydney und weiß aus eigener Erfahrung, welche Küche im Alltag am besten ankommt: Sie muss frisch, schmackhaft und unkompliziert sein.

Bill Granger
Sunshine-Küche
Besondere Rezepte für jeden Tag
Aus dem Englischen von Helmut Ertl
224 Seiten, gebunden
über 170 Fotografien
ISBN 978-3-8310-1029-5
€ 19,95 (D) / € 20,60 (A) / sFr 35,-
Erscheinungstermin: 18. Januar 2007


Dieses Buch günstig kaufen

Mehr zum Thema