Raclette mit Brokkoli und Speck

Rubrik(en): Fondue und Raclette |

Raclette mit BrokkoliRaclette mit Brokkoli und Speck
(ausreichend für 4 Pfännchen)

125 g Zottarella-Rolle Classic
200 g Brokkoli
4 Kirschtomaten
30 g gewürfelter Speck
gestoßener schwarzer Pfeffer
frisches feingehacktes Basilikum
Salz
weißer Pfeffer

Den Zottarella in Scheiben und dann in feine Streifen schneiden. Das Gemüse putzen und waschen. Den Brokkoli etwa 8 Minuten in Salzwasser garen, heraus nehmen und abtropfen lassen. Die Tomaten kreuzweise einritzen, mit Pfeffer und Basilikum würzen und auf die Pfännchen setzen. Den Brokkoli in kleine Röschen zerteilen und in die Pfännchen geben.

Das Gemüse 3-4 Minuten im Raclette-Gerät erhitzen. Dann mit den Zottarella-Streifen belegen, mit Salz und weißem Pfeffer würzen und mit den Speckwürfeln bestreuen. Im heißen Raclette-Gerät weitere 2-3 Minuten garen, bis der Zottarella leicht zerläuft.

Pro Pfännchen: 126 kcal (522 kJ), 9,9 g Eiweiß, 8,6 g Fett, 2,0 g Kohlenhydrate (0,2 BE)

Fotohinweis: Zottarella / Wirths PR

Weitere Rezepte

    None Found