Raclette mit Rührei und Lachs

Rubrik(en): Fondue und Raclette |

Raclette-mit-Rührei-220x303.jpgRaclette mit Rührei und Lachs
(ausreichend für 4 Pfännchen)

125 g Zottarella-Rolle Classic
1/2 Bund Schnittlauch
1/2 Bund Petersilie
50 g Lachs (frisch, TK oder auch graved Lachs)
2 Eier
2 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer

Zottarella in 8 Scheiben schneiden. Den Großteil des Schnittlauchs und der Petersilie fein hacken. Den Lachs in feine Streifen schneiden. Die Eier verquirlen, salzen, pfeffern und mit der Petersilie und dem Schnittlauch verrühren.

In den Pfännchen etwas Olivenöl erhitzen, die Eimasse in die Pfännchen gießen und stocken lassen, dann die Lachsstreifen darauf geben. Mit Zottarella-Scheiben belegen, diese nochmals salzen und pfeffern. Im heißen Raclette-Gerät 2-3 Minuten garen, bis der Käse leicht zerläuft. Mit Schnittlauch und Petersilie garniert servieren.

Pro Pfännchen: 147 kcal (615 kJ), 12,5 g Eiweiß, 10,6 g Fett, 0,3 g Kohlenhydrate (0,03 BE)

Fotohinweis: Zottarella / Wirths PR

Weitere Rezepte

    None Found