Klinische Studien über Tee (Camellia sinensis)

Rubrik(en): Warenkunde Tee |

Von Cordelia Renk, M.Sc. Nutritional Sciences, Deutscher Teeverband e.V., Hamburg

Tee wird seit langer Zeit nicht nur als Getränk, sondern auch aufgrund seiner verschiedenen positiven gesundheitlichen Wirkungen hoch geschätzt. Wissenschaftler aus aller Welt befassen sich mit der Erforschung der Effekte, die Tee auf die menschliche Physiologie ausüben kann. Unter anderem wird diese Forschung in Form von sogenannten klinischen Studien betrieben.

Die Ernährungswissenschaftlerin Frau Renk erläutert in ihrem Beitrag die Bedeutung und den Zugang zu klinischen Studien und gibt eine übersicht zu klinischen Studien mit Tee, die in der derzeit umfangreichsten Datenbank klinischer Studien verzeichnet sind.

Langfassung (pdf-Datei)

Herausgeber: Deutsches Tee-Institut, Hamburg
Presse-Service: EURO RSCG ABC, Hamburg