Spritzige KiBa-Bowle

Rubrik(en): Fruchtsäfte |

Seit langem schon ein Renner: KiBa – Kirsch-Nektar mit einem Schuss Bananen-Nektar. Warum dieses Trend- getränk nicht einmal witzig abwandeln und als Bowle den staunenden Gästen servieren? Wo sonst schwimmen Kirschen, eingefroren in Bananen-Nektar? Außerdem hat dieser Effekt auch noch einen praktischen Aspekt: Die Eiswürfel halten die Bowle lange kalt, ohne sie zu “verwässern”.


Zutaten für 8 Gläser

1 Eiswürfelbereiter
ca. 30 frische Kirschen mit Stiel (ersatzweise aus dem Glas)
1 Liter Bananen-Nektar
1 Liter Kirsch-Nektar
1 Flasche Mineralwasser oder Sekt


Dekoration

Kirschen
Limettenscheiben


Zubereitung

In jedes “Fach” des Eiswürfelbereiters 1 Kirsche legen, mit Bananen-Nektar auffüllen und gefrieren lassen. Eiskalten Kirsch- und den restlichen Bananen-Nektar in ein Bowlengefäß geben und mit Mineralwasser oder Sekt auffüllen. Zum Servieren die Eiswürfel in die Bowle geben und mit einem Löffel servieren. Bowlengefäß mit Kirschen und Limettenscheiben garnieren.

Zubereitungszeit: ca. 10 Minuten (plus 4 Std. Gefrierzeit für die Eiswürfel)

Copyright: Verband der deutschen Fruchtsaft-Industrie e.V. (VdF)

Weitere Rezepte

    None Found