Neue Broschüre informiert über Heilwasser und seine Anwendungsgebiete

Wann darf sich ein Wasser Heilwasser nennen? Bei welchen Beschwerden können Heilwässer helfen und wie wirken sie? Diese Fragen beantwortet die soeben erschienene Broschüre „Heilwasser wirkt. natürlich. täglich“ der Deutschen Heilbrunnen. Sie bietet kompakte, allgemein-verständliche Informationen rund um das traditionsreiche Naturheilmittel. Der Leser erfährt viel Wissenswertes über die Anwendungsgebiete und die natürlichen Inhaltsstoffe von Heilwässern. Praktische Trinktipps und ein kurzer Blick auf die Geschichte der Trinkkuren runden die Informationen ab.

Die Broschüre kann auf der Website www.heilwasser.com heruntergeladen oder in gedruckter Version bestellt werden bei Deutsche Heilbrunnen, Kennedyallee 28, 53175 Bonn, Tel. 0228/ 9 59 90 19 bzw. unter info@heilwasser.com. Die Website bietet auch eine Übersicht aller Heilwässer mit Suchmöglichkeit nach verschiedenen Inhaltsstoffen.

Heilwässer: Ganzheitlicher Nutzen für die Gesundheit

Heilwässer müssen ihre vorbeugende, lindernde oder heilende Wirkung nachweisen. Sie wirken sowohl auf einzelne Organe als auch auf den ganzen Körper und bieten damit einen ganzheitlichen Nutzen für die Gesundheit. Etwa 40 verschiedene Heilwässer gibt es in Deutschland. Je nach der Geologie des Quellgebiets, d.h. je nachdem, welche Gesteinsschichten das Wasser durchlaufen hat, unterscheiden sich die Heilwässer in der Zusammensetzung der natürlichen Inhaltsstoffe und damit in ihrer Wirkung.

Das Spektrum der Anwendungsgebiete reicht von Mineralstoffmangel und Osteoporose über Sodbrennen, Magen- und Verdauungsprobleme bis zu Kreislaufstörungen. Auch bei Bluthochdruck, Harnwegsinfekten und Harnsteinen können Heilwässer helfen. Man kann Heilwässer entweder kurmäßig anwenden oder einfach täglich trinken, um Gesundheit und Wohlbefinden sanft zu unterstützen. Erhältlich sind sie in gut sortieren Lebensmittel- und Getränkemärkten. Anwendungsgebiete und Trinkempfehlungen nennt das Flaschenetikett. Mehr Informationen unter www.heilwasser.com.

Quelle: Informationsbüro Heilwasser

FavoriteLoadingSeite in meine Favoritenliste legen | Seite drucken Seite drucken | Hinweis Copyright
Medienkontakte dieser Meldung: 2035 + 188 Follower auf Twitter