Geschmackvolle Weihnachtszeit: Naturata Salze verleihen jedem Festtagsmahl das gewisse Etwas

Marbach, November 2012. Weihnachten, das Fest der Liebe – und des guten Essens. Gerade zu den Feiertagen greifen Hobbyköche gerne zu ausgewählten Zutaten, um ihre Lieben zu verwöhnen. Da dürfen die abwechslungsreichen Salze von Naturata, die jede Speise auf besondere Weise veredeln, nicht fehlen!

Vielseitig einsetzbar ist das Naturata Atlantik Meersalz, das es seit kurzem in einer groben Variante gibt. Der Unterschied zu konventionell angebotenen Meersalz: Es wird weder raffiniert noch gebleicht und bleibt so besonders naturbelassen. Durch einen hohen Trocknungsgrad bleibt die Rieselfähigkeit erhalten, sodass auch auf Antiklumpmittel und Rieselhilfen verzichtet werden kann. Besonders gut eignet sich das Atlantik-Meersalz zum Bestreuen kalter Gerichte, wie z.B. einer italienischen Caprese, oder unterschiedlicher Fisch- und Fleischgerichte. Tipp: Wer zu Weihnachten einen ganz besonderen Fisch servieren möchte, bereitet diesen in Salzkruste zu.

Außergewöhnliche Geschmackserlebnisse schaffen die Naturata Spezialitäten-Salze. Das mit vielen Mineralien angereicherte Bergkernsalz stammt aus den Tiefen der Bayerischen und Österreichischen Alpen und ist das älteste Salz der Welt. Dieses zaubert in jedes Gericht eine feine Würze und bietet mit seinen Salzkristallen grenzenlose Kombinationsmöglichkeiten. Beispielsweise sorgt es in einem fein angerichteten Feldsalat für den besonderen „Knuspereffekt“.

Durch die Räucherung über Buchen- und Tannenholz erhält das Schwarzwälder Rauchsalz seinen einzigartigen, aromatischen Geschmack. Die Basis des veredelten Gourmet-Salzes ist naturbelassenes, reines Meersalz. Die aufwändige Kalträucherung erfolgt nach traditioneller Schwarzwälder Art in Handarbeit und macht es so besonders kostbar. Schwarzwälder Rauchsalz passt ausgezeichnet als Grillgewürz zu Fleisch und Fisch sowie zu vegetarischen und veganen Gerichten.
Exotisch wird es mit dem Hawaii-Salz green bamboo mit seiner mild-aromatische Würze. Das aus dem Pazifik gewonnene Salz enthält zahlreiche Spurenelemente und Mineralien und wird mit biologischem Bambus-Extrakt vermischt. Hawaii-Salz green bamboo wird bereits seit Jahrhunderten als Zutat in der fernöstlichen Küche verwendet und bringt mit seinem unverkennbaren Geschmack eine asiatische Note in jede Speise.

Das Hawaii-Salz red terra hat eine außergewöhnliche, rote Färbung, die es durch die heilige hawaiianische Tonerde erhält. Die feinen Meersalzkristalle werden aus dem Pazifik durch natürliche Sonnentrocknung gewonnen. Ein spezielles Verfahren verbindet das Salz mit der roten Tonerde. Das bei Spitzenköchen beliebte Hawaii-Salz red terra ist der ideale Begleiter für Fleisch, Fisch, Gemüse, Suppen und Saucen und verleiht allen Gerichten eine ganz besondere Nuance.

Doch damit noch nicht genug! Der erfahrene Salz-Anbieter für Haushalts- und Spezialitätensalze hält zudem die Sorten Atlantik Meersalz fein, Atlantik Meersalz mit jodhaltigen Algen sowie Kräutersalz in der Streudose und im Nachfüllbeutel zum Verfeinern alltäglicher Speisen bereit.

Das Naturata Atlantik Meersalz grob ist für 1,49 €, das Atlantik Meersalz fein für 1,29 €, das Atlantik Meersalz mit jodhaltigen Algen für 1,98 € je 500 g Packung und das Kräutersalz für 2,49 € pro 175g Streudose im Naturkosthandel sowie online unter www.naturata.de zu beziehen. Die Naturata Spezialitäten-Salze Schwarzwälder Rauchsalz, Hawaii-Salz green bamboo und Hawaii-Salz red terra gibt es im 100 g Spannbügelglas für ca. 5,99 €, das Bergkernsalz für ca. 4,99€.

Nähere Informationen zur NATURATA AG und zu NATURATA Produkten finden Sie unter: www.naturata.de 

 

Mehr zum Thema

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.