Domino’s Pizza eröffnet ersten Store in Münster

Domino’s Pizza startet mit guten Neuigkeiten für alle Münsteraner ins neue Jahr: Am 11. Januar eröffnete der Weltmarktführer im Pizza-Lieferservice seinen ersten Store in Münster. Damit ist Domino’s mit insgesamt 12 Stores in Nordrhein-Westfalen vertreten.

Die Eröffnungsfeier begann am 11. Januar um 11 Uhr in der Hammer Straße 2. Im Rahmen der Feierlichkeiten weitete Domino’s auch seine bereits im vergangenen November gestartete Kooperation mit dem Deutschen Kinderhilfswerk aus. An jeder Kasse des Stores in Münster stehen ab sofort Spendenboxen des gemeinnützigen Vereins. Mit dem gemeinsamen Spendenprojekt möchten Domino’s und das Kinderhilfswerk das öffentliche Bewusstsein für die Ziele und Projekte des Hilfswerks stärken. Zur Unterstützung war auch Flo Domino, das Maskottchen von Domino’s, bei der Eröffnung dabei und teilte Kostproben an die Gäste aus. Eine Liveband sorgte vor Ort für die musikalische Untermalung und hieß alle Gäste gemeinsam mit dem Domino’s Team willkommen. Als besonderes Vor-Karnevals-Special erhalten die Münsteraner bis Ende Januar immer wieder wechselnde Top-Angebote im Domino’s Store.

„Mit unserem neuen Domino’s Store schaffen wir zahlreiche Arbeitsplätze in Münster“, so James Swift, einer der drei Franchisenehmer des Domino’s Stores in Münster. „Durch die guten Entwicklungs- und Aufstiegsmöglichkeiten bei Domino’s können engagierte Mitarbeiter den American Dream – vom Fahrer zum Store-Manager – bei uns immer noch leben.“ Interessierte schicken ihre Bewerbung an jobs@dominos.de.

Weitere Informationen zu Domino’s Pizza finden Sie unter www.dominos.de oder besuchen Sie Domino’s Pizza auf Facebook: http://www.facebook.com/dominospizzadeutschland.

 -Ende-

 

Über Domino’s Pizza:

Domino’s Pizza, 1960 gegründet, ist der Weltmarktführer im Pizza-Lieferservice. Domino’s Pizza betreibt ein weltweites Netzwerk von mehr als 10.000 Domino’s Pizza-Stores in über 73 internationalen Märkten, vorwiegend auf Franchisebasis. Dabei verfolgt Domino’s Pizza ein Ziel: die schnelle Lieferung einer frisch zubereiteten Pizza mit hochwertigen Zutaten.

Seit 2010 ist das Franchiseunternehmen auch in Deutschland vertreten: Der erste Domino’s Store eröffnete in Berlin-Charlottenburg. Inzwischen besitzt Domino’s insgesamt 18 Stores in Berlin, Bonn, Aachen, Köln, Langenfeld, Velbert, Hilden, Leverkusen, Düsseldorf, Gießen und Münster. In 2013 werden weitere Stores eröffnet. Innerhalb der nächsten zehn Jahre plant Domino’s Pizza die Eröffnung von bis zu 400 Stores in Deutschland.

Kunden in Deutschland können online unter www.dominos.de bestellen.

 

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Kafka Kommunikation

Ursula Kafka/ Susanne Sothmann

Tel. 089-747470580

ukafka@kafka-kommunikation.de; ssothmann@kafka-kommunikation.de

FavoriteLoadingSeite in meine Favoritenliste legen | Seite drucken Seite drucken | Hinweis Copyright
Medienkontakte dieser Meldung: 2563 + 188 Follower auf Twitter + 265 Abo Newsletter