Anzeigen

Siegertreppchen für innovatives Eiweißbrot auf dem Lebensmittelwettbewerb „Trophelia“

food-monitor | Rubrik(en): Markt und Produkte | 19. April 2013, 10:53 Uhr |
 

Mit ihrer Produktidee des innovativen Eiweißbrotes „Bugamino“ haben vier Studierende der SRH FernHochschule Riedlingen den dritten Platz beim bundesweiten Lebensmittelwettbewerb Trophelia erreicht. „Wir freuen uns sehr über diesen Erfolg und sind als Hochschule auch ein bisschen stolz auf die Leistungsfähigkeit unserer Studierenden“, betont Prof. Dr. Julia Sander, die Rektorin Hochschule. Besonders hoch zu schätzen seien der Erfindungsgeist und auch der Mut der Studierenden, da sie sich an ein kulturell bei uns doch etwas schwieriges Thema gewagt hätten, so die Rektorin.

Die Besonderheit von „Bugamino“ ist, dass es sich aus einer neuartigen Teigmischung zusammensetzt, deren hoher Eiweißgehalt von vermahlenen Insekten stammt. Insekten haben, so begründen es die vier Erfinder Christina Wirtl, Alice Janik, Julia Jans und Andreas Gajdos, einen hohen Gehalt an Eiweiß, Vitaminen, Mineral- und Spurenelementen. Der ökologische Nutzen des neuartigen Brotes besteht in der einfachen Züchtung dieser Insekten, die man im Brot weder sieht noch schmeckt.

„Durch unsere Idee, den Eiweißgehalt durch Insekten zu erhöhen, soll den Menschen, vor allem in den westlichen Ländern, die gute Eignung von Insekten als Nahrungsmittel aufgezeigt werden. Damit eröffnet sich eine neue und noch fast unbekannte Welt der Ernährung“, heißt es in der Begründung des „Bugamino“-Teams, das an der SRH FernHochschule Riedlingen im sechsten Semester Lebensmittelmanagement und -technologie mit dem Schwerpunkt Gesunde Ernährung studiert. Auch Studiengangsleiter Prof. Dr. Thorsten Gebauer ist von der Entwicklung seiner Studierenden überzeugt: „Ihre Idee ist wirklich zukunftsfähig, denn das Brot lässt sich auch zu Hause backen. Die wachsende Weltbevölkerung macht es erforderlich, sich mit alternativen Nahrungsmitteln zu beschäftigen.“

Bereits im letzten Jahr erreichten zwei Studentinnen der SRH FernHochschule Riedlingen eine Platzierung bei dem renommierten Lebensmittelwettbewerb.

Pressekontakt:
SRH FernHochschule Riedlingen
Lange Str. 19
Riedlingen, Baden-Württemberg
Bianca Bregler
Telefon: 07371 / 9315-66
Fax: 07371 / 9315-15
bianca.bregler@fh-riedlingen.srh.de
http://www.fh-riedlingen.de/

Quelle: FH Riedlingen

Share Button

Mehr zum Thema

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Klicken auf den Button "Akzeptieren" erklären Sie sich damit einverstanden. So deaktivieren Sie Cookies.

Für eine optimale Nutzung unserer Seite werden Cookies verwendet. Sie können dies über die Optionen Ihres Browsers ändern und food-monitor ohne Cookies nutzen. Unsere Informationen zum Datenschutz finden Sie im Impressum dieser Seite.

Schließen