peb sucht Referent/in für Wissentransfer

Mittels des Arbeitsbereichs Wissenstransfer verarbeitet die Plattform Ernährung und Bewegung e.V. (peb) wissenschaftliche und praktische Erkenntnisse aus dem Bereich der Gesundheitsförderung und Übergewichtsprävention und verbreitet diese in der Präventionspraxis.

peb sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt
einen/eine Referent/in für Wissenstransfer
am Standort Berlin. Die Position ist zunächst auf zwei Jahre befristet.

Qualifikation

o Abgeschlossenes Hochschulstudium vorzugsweise in den Bereichen Public-Health / Gesundheitswissenschaften / Medizin / Epidemiologie oder angrenzende Fachrichtungen
o Wissenschaftliche Expertise in den Feldern Gesundheitsförderung und/oder Übergewichtsprävention und  Fähigkeit wissenschaftliche Paper zu bewerten, zu verarbeiten und zu verfassen
o Hervorragende Englischkenntnisse (wissenschaftlich-fachlich)
o Wissenschaftliche und/oder praktische Berufserfahrung im Handlungsfeld Gesundheitsförderung / Übergewichtsprävention
o Schnelle, präzise und analytische Arbeitsweise
o Hohe Textkompetenz (wissenschaftlich, wissenschaftsjournalistisch)
o Freude und Sicherheit beim Präsentieren und Moderieren

Aufgaben

o Inhaltliche Verantwortung für das Medium „peb-Transfer“
o Organisation und halten von Impulsvorträgen vor Präventionspraktikern
o Verfassen und platzieren von Texten für wissenschaftliche Medien sowie Vorträgen bei wissenschaftlichen Veranstaltungen
o Erarbeitung wissenschaftlicher Grundlagen für die Entwicklung von peb-Projekten
o Aufbau eines wissenschaftlichen Themenmonitorings
o Aufbau und Pflege des Wissensbereichs auf der peb-Homepage
o Kontaktpflege mit wissenschaftlicher Community und Praxis
o Weiterentwicklung des Wissenstransfers

peb bietet Ihnen

o Eine anspruchsvolle Tätigkeit, hohe Eigenverantwortung, und die Möglichkeit, Strukturen zu gestalten
o Arbeit in einem engagierten und interdisziplinären Team mit flachen Hierarchien
o Die Möglichkeit der Kopplung mit eigener wissenschaftlicher Tätigkeit (z.B. Promotion)

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (wenn möglich mit Publikationen), bevorzugt per E-Mail, bis zum 20.05.2013 an:

Plattform Ernährung und Bewegung e.V.
Dr. Andrea Lambeck
Wallstraße 65, 10179 Berlin
plattform@pebonline.de
Weitere Infos: www.pebonline.de

FavoriteLoadingSeite in meine Favoritenliste legen | Seite drucken Seite drucken | Hinweis Copyright
Medienkontakte dieser Meldung: 1041 + 188 Follower auf Twitter + 265 Abo Newsletter