Einfach einpacken: Mit frischen Bio-Zutaten den Sommer in die Mittagspause holen

Der Sommer in der Frischebox / Einfach einpacken: Mit frischen Bio-Zutaten den Sommer in die Mittagspause holen / Raffinierte, gesunde und schnelle Rezepte von BIOSpitzenkoch Tino SchmidtRaffinierte, gesunde und schnelle Rezepte von BIOSpitzenkoch Tino Schmidt

Sommer im Büro: Draußen scheint die Sonne, drinnen wartet ein Berg Arbeit. Wie man sich dennoch eine aromatische Sommerbrise in die Mittagspause holt, zeigt BIOSpitzenkoch Tino Schmidt: „Mit saisonalem Bio-Gemüse oder -Obst kommt der Sommer an den Arbeitsplatz“, so Schmidt. „Meine Mittagsgerichte werden zu Hause vorbereitet und sind für unterwegs leicht und unkompliziert.“

Unkompliziert und doch raffiniert: Sonnige Bio-Mittagsrezepte. Kühl und würzig startet Tino Schmidt den Mittagstisch mit einer „Gazpacho“ aus sonnenreifen Biostrauchtomaten, roh mit Eiswürfeln püriert: „Ein Löffel Bio-Joghurt macht die Gazpacho cremig. Dazu frisches Baguette und knusprige Ziegenfrischkäsekugeln. Das gibt Energie und sättigt, ohne schwer im Magen zu liegen. In einer Thermoskanne bleibt die Gazpacho frisch.“

Mittags warm oder kühl? Auf jeden Fall mit aromatischen Kräutern! Vitamine und Kohlehydrate liefern, warm oder kalt, Tinos herzhafte Paprika-Käsewaffeln mit Schnittlauchquark. Raffiniert und leicht sind seine Vorschläge für warme Mittagsgerichte: Pilzrisotto mit Rosenseitling, Chicorée und italienischem Hartkäse oder Ziegenkäse in Kastanienhonig gebacken, mit Birnen-Ingwer-Chutney und Crissinis. Alle Sommerrezepte würzt Tino mit aromatischen Biokräutern: „Frische Kräuter runden Gerichte ab und werten sie auf. Nach Möglichkeit erst kurz vor dem Verzehr hinzugeben. Belebenden Duft und Geschmack bringen intensive Kräuter wie Minze, Basilikum, Salbei und Koriander.“

Süß und duftend: frische Waldbeeren.

Reife Waldfrüchte duften nach Sommersonne: Tino Schmidt empfiehlt Waldbeeren mit Vanillequark, eingelegten Birnen oder einen cremigen Waldbeeren-Kokos-Smoothie. „Mit selbst gemachten Smoothies erhält man alle Vitalstoffe aus den Früchten und bestimmt selbst, wie süß sie werden.“

Die 20 Kochprofis der „BIOSpitzenköche“ setzen in ihrer Küche auf den natürlichen Geschmack von Lebensmitteln in hoher Bio-Qualität.

Mehr unter www.bio-spitzenkoeche.de.

Quelle: fairkehr GmbH

FavoriteLoadingSeite in meine Favoritenliste legen | Seite drucken Seite drucken | Copyright |
Medienkontakte dieser Meldung:
1196 + 2.216 Abo Newsletter + 3.136 Follower auf Twitter + 563 Kontakte Facebook

Mehr zum Thema