Alnavit Ingwersaft: Im Handumdrehen genießen

Ingwersaft

Gut durch die kalte Jahreszeit kommen, aber wie? Am besten mit einem wärmenden Ingwerdrink – eine Wohltat für Körper und Seele. Ein einfacher und praktischer Weg, um von der Aromakraft der asiatischen Knolle zu profitieren, ist der neue Ingwersaft von Alnavit. Der Direktsaft aus kontrolliert biologischer Landwirtschaft kommt ganz ohne Zusatzstoffe aus*. Lediglich ein Hauch Bio-Zitronensaft-konzentrat und ein wenig natürliches Mineralwasser runden die Rezeptur ab. Die naturbelassene Saftkomposition aus thailändischem Bio-Ingwer ist nicht nur als Getränkezutat oder für die schnelle Zubereitung eines Ingwertees ein Genuss – mit seinem würzigen Charakter und seiner für den Ingwer typischen, intensiven Schärfe peppt der Saft auch zahlreiche Speisen im Handumdrehen auf. Aufgrund seiner natürlichen Schärfe reicht dabei bereits eine geringe Menge des Direktsafts. Das neue Allroundtalent ergänzt das bestehende Alnavit Sortiment an Mutter- und Pflanzensäften und ist ab sofort in der 200 ml Flasche für 4,45 Euro (unverbindliche Preisempfehlung) in Drogeriemärkten (dm und Budni), bei Alnatura, in den Einkaufsmärkten von AEZ sowie online beim Versandshop FoodOase erhältlich.

 

BLITZSCHNELL EIN RAFFINIERTES GESCHMACKSERLEBNIS

Asiatische Küche ohne Ingwer? Kaum vorstellbar. Die Powerknolle gehört zum festen Bestandteil der asiatischen Kochkunst und hat auch hierzulande mit seiner aromatischen Schärfe die Geschmackswelt erobert. Alnavit bringt die beliebte Wurzel jetzt küchenfertig und ganz praktisch in der wiederverschließbaren Flasche auf den Markt: Einfach Deckel aufdrehen und Wokgemüse, Fleisch- und Fischgerichte würzen oder Suppen und Salatdressings verfeinern; der Ingwersaft sorgt blitzschnell für eine raffinierte Geschmacksnote. Auch spritzige Sommerdrinks lassen sich so mit ein wenig Ingwersaft passend ergänzen: Für eine würzig-frische Apfelschorle einfach einen Teelöffel Ingwersaft pro Glas hinzugeben – fertig!

 

UNVERFÄLSCHTER GENUSS AUS DER KNOLLE

Auch in Desserts setzt der Ingwersaft besondere geschmackliche Akzente – von Tartes über Muffins bis Eiscreme. Der kulinarischen Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Nur bei der Dosierung ist Vorsicht geboten: Denn der Alnavit Ingwersaft zeichnet sich durch eine natürliche Schärfe aus. Bei der schonenden Verarbeitung bleiben die Inhaltsstoffe des Ingwers weitgehend erhalten, dazu gehören auch die scharfen Aromasubstanzen Gingerol und Shogaol. Auch die naturtrübe Optik des Saftes ist ein Zeichen für die schonende Verarbeitung und die hohe Produktqualität.

 

„THERE IS NO TINCTURE WITHOUT GINGER“.

In Asien ist Ingwer nicht nur als Kochzutat beliebt; traditionell werden der Knolle auch besonders wohltuende Eigenschaften nachgesagt. Die Bedeutung des Ingwers in der traditionellen Ayurveda-Lehre unterstreicht wohl am besten die indische Redewendung „There is no tincture without ginger“.

 

ALNAVIT – BEWUSST NATÜRLICH IM GLEICHGEWICHT

Seit 2002 steht das Unternehmen Alnavit für Bio-Lebensmittel in hoher Produkt- und Geschmacksqualität. Das derzeit über 60 Produkte umfassende Sortiment wird aus kontrolliert-biologischen Zutaten hergestellt. Menschen mit besonderen Ernährungsansprüchen finden bei Alnavit eine große Vielfalt an natürlichen Lebensmitteln. Neben direkt gepressten Mutter- und Pflanzensäften bietet das Unternehmen über 40 laktose- bzw. glutenfreie Nahrungsmittel an. Produkte mit dem gewissen Extra – wie Vitamin-C-reiche Lutschtabletten oder Kräuterdrops – runden das Alnavit Sortiment ab.


* Alnavit Ingwersaft enthält keine Zusatzstoffe laut Gesetz.

FavoriteLoadingSeite in meine Favoritenliste legen | Seite drucken Seite drucken | Hinweis Copyright
Medienkontakte dieser Meldung: 1494 + 188 Follower auf Twitter