DUNKIN’ DONUTS ERÖFFNET ERSTE FILIALE IN NÜRNBERG

Die beliebte Restaurantkette für Kaffee und Gebäck will 20 Filialen in Bayern eröffnen

Nürnberg, 3. Februar 2014 – Am Mittwoch, den 5. Februar eröffnet um 6 Uhr die berühmte Coffee-und-Bakery-Kette Dunkin’ Donuts ihre erste Filiale in Nürnberg. Damit setzt das Unternehmen seine Expansion in Deutschland fort. Derzeit sind die beliebten Donuts vor allem in Berlin, Nordrhein-Westfalen, Frankfurt und Hannover präsent, seit 2013 folgen nach und nach weitere Bundesländer. Erst vor acht Wochen feierte Dunkin’ Donuts die Eröffnung der ersten bayerischen Filiale in Erlangen – mit großem Erfolg. „Unsere Kunden lieben die große Auswahl und die gute Qualität der Dunkin’ Donuts-Produkte. Und wir werden unser Angebot ständig erweitern“, so Oliver Blank, einer der beiden Franchise-Partner, die die bayerischen Filialen betreiben. Mit Nürnberg steigt die Zahl der deutschen Dunkin’ Donuts-Restaurants auf 41; weltweit sind es fast 11.000 Filialen.

„Wir freuen uns, gemeinsam mit unseren Franchise-Partnern Oliver Blank und Jari Stus die erste Filiale in Nürnberg zu eröffnen und damit einen weiteren Meilenstein auf unserem Expansionskurs in Deutschland zu setzen“, sagt Carlos Vidal, Vice President, Europe and India, Dunkin’ Brands. „In den kommenden vier Jahren wollen wir 20 Dunkin’ Donuts-Restaurants in Bayern eröffnen“, ergänzt Jari Stus. Ab April soll es eine weitere Filiale in Nürnberg (Breite Gasse 42) geben, noch in diesem Frühjahr sollen mehrere in München folgen. Auch in Augsburg sind im Laufe des Jahres die ersten Dunkin’ Donuts-Restaurants geplant.

Über 30 Sorten Donuts mit verschiedensten Füllungen, Glasuren und Geschmacksrichtungen gehören zum Produktportfolio in Nürnberg. Außerdem serviert das Unternehmen seinen Gästen hier ein umfangreiches Angebot an Heiß- und Kaltgetränken, darunter 100 % Fair-Trade-zertifizierter Espresso und frisch gebrühte Tees, Muffins, Brownies, Munchkins®, Bagels und Flatbreads. Die neue Filiale in der Königstraße mit rund 70 Quadratmetern ist im neuen, warmen und einladenden Dunkin’ Donuts-Restaurantdesign gestaltet. Geöffnet ist an sieben Tagen der Woche: Montag bis Samstag von 6 bis 24 Uhr, Sonntag von 7 bis 23 Uhr.

Die Dunkin’ Donuts-Filialen in Bayern:
Untere Karlstraße 3, 91054 Erlangen
Königstraße 76, 90402 Nürnberg
Breite Gasse 42, 90402 Nürnberg (Eröffnung im April 2014)

Öffnungszeiten in Nürnberg:
Montag bis Samstag: 6 bis 24 Uhr
Sonn- und Feiertag: 7 bis 23 Uhr

Website: www.dunkin-donuts-bayern.de
Facebook: ddErlangen bzw. ddNuernberg

Über Dunkin‘ Donuts:
Gegründet im Jahre 1950, ist Dunkin’ Donuts heute der beliebteste Anbieter von Kaffee und Backwaren in den USA. Das Unternehmen ist Marktführer in den Kategorien Kaffee, Eiskaffee, entkoffeinierter Kaffee, aromatisierter Kaffee sowie Donuts, Bagels und Muffins. Im Bereich Kundenloyalität erreichte Dunkin’ Donuts den 1. Platz beim Brand-Keys-Rating in der Kategorie Kaffee – und das bereits seit sieben Jahren in Folge. Weltweit betreibt Dunkin’ Donuts fast 11.000 Restaurants in 33 Ländern. Mit Sitz im US-amerikanischen Canton, Massachusetts, ist Dunkin’ Donuts ein Teil der Dunkin’ Brands-Familie (Nasdaq: DNKN). Weitere Informationen auf www.DunkinDonuts.com.

Presse-Kontakt:
Ketchum Pleon GmbH
Hausvogteiplatz 2, 10117 Berlin
Monika Gröwe
E-Mail: dunkinbrands@ketechumpleon.com

FavoriteLoadingSeite in meine Favoritenliste legen | Seite drucken Seite drucken | Hinweis Copyright
Medienkontakte dieser Meldung: 1593 + 188 Follower auf Twitter + 265 Abo Newsletter