L‘ÉCOLE DU VIN DE BORDEAUX (CIVB) AUF DER PROWEIN

DIE VIELFALT BORDEAUX`S IN
DÜSSELDORF ERLEBEN HALLE 5 (E 07)
Nach der letztjährigen erfolgreichen Premiere präsentiert sich Bordeaux in diesem Jahr erneut mit der L‘École du Vin de Bordeaux des Conseil Interprofessionnel du Vin de Bordeaux (CIVB) mit einem umfangreichen Programm auf der ProWein. An dem dies- jährigen Stand in Halle 05 (E 07) veranstaltet die renommierte Weinschule des CIVB täglich interessante Seminare, in denen die Vielfalt der Bordeaux-Weine erlebt werden kann. Dabei erhalten insbesondere die trockenen Weißweine eine immer größere Bedeutung. Erstmals wird zudem in diesem Jahr eine Auswahl der neuen Selektion 2014 „100 Bordeaux für jeden Anlass“ vorgestellt.
Pressekonferenz des CIVB
Der neue Präsident des CIVB, Bernard Farges, wird die Bordeaux Weinstrategie vorstellen und damit auch die strategische Ausrichtung für Deutschland. Schwerpunkt der zukünftigen Ausrichtung wird die neue Generation der trockenen Weißweine aus Bordeaux sein. Weitere Themen sind neueste Informationen zur Umsetzung des Umweltschutzprogramm SME (Système de Management Environnemental du Vin de Bordeaux) und Neuheiten zum Bordeaux Fête Le Vin 2014. Der Präsident der Union des Côtes de Bordeaux, Stéphane Héraud und der Präsident der AOC Bordeaux und Bordeaux Supérieur, Hervé Grandeau werden persönlich über aktuelle Entwicklungen aus den beiden Anbaugebieten berichten. Für die zukünftigen Maßnahmen und Schwerpunkte im deutschen Markt stehen Francois Jumeau, Marketingdirektor des CIVB und Elisabeth Ziegler, Bordeaux Consultant als Ansprechpartner zur Verfügung. Die Moderation wird der Bordeaux-Experte Markus Del Monego, Master of Wine und Sommelierweltmeister 1998 übernehmen.
Wer Bordeaux erleben möchte und sich von der Vielfalt der Weine überzeugen möchte, ist dann herzlich eingeladen, sich in den Seminaren der École du Vin de Bordeaux (CIVB) am Stand inspirieren und informieren zu lassen.
Vielseitiges Seminarprogramm mit renommierten Referenten
Eingerahmt von einer breiten Präsenz Bordelaiser Winzer und Aussteller (Liste mit allen Ausstellern vor Ort auf Anfrage) stehen am Messestand der École de Vin de Bordeaux die interessanten Seminarthemen im Mittelpunkt. Diese werden präsentiert von angesehenen internationalen Wein- bzw. Bordeaux-Experten. So ist es dem CIVB gelungen, mit Madeleine Stenwreth und Markus Del Monego gleich zwei Master of Wine als Referenten für die Bordeaux-Seminare zu gewinnen. Zusätzlich sind Journalisten und Blogger eingeladen, mit Tutoren der École du Vin eine Tour zu ausgewählten Ausstellern aus dem Bordelais zu unternehmen. Wer den Messetag in unkomplizierter Atmosphäre mit einem Glas Bordeaux Wein ausklingen lassen möchte, den lädt der CIVB zum APÉROS BORDEAUX zusammen mit Sommelière Sandra Junker, am Sonntag und Montag, jeweils ab 18 Uhr, am Messestand in Halle 5 (E 07), ein.

Das ausführliche Seminar-Programm des CIVB finden Sie in der Pressemitteilung.
PRESSEKONTAKT: Kommunikationsbüro für Bordeaux-Weine c/o segmenta pr Feldbrunnenstraße 52 20148 Hamburg
Ute Lund T 040-44 11 30-24 lund@segmenta.de
Pressemitteilung

FavoriteLoadingSeite in meine Favoritenliste legen | Seite drucken Seite drucken | Hinweis Copyright
Medienkontakte dieser Meldung: 1400 + 188 Follower auf Twitter + 265 Abo Newsletter