food-trends 2: ausgewählte Trends

Ausgewählte Trends im Themenfeld „Ernährung

„Google Trends“ ist ein Service der Google Inc., der seit Anfang 2004 laufend die Anzahl der Anfragen zu Suchbegriffen erfasst. Dabei wird über den Erfassungszeitraum hinweg der jeweilige Höchstwert der Anfragen mit dem Richtwert 100 gekennzeichnet und alle anderen bisher erfassten Daten dazu ins Verhältnis gesetzt.

Extreme Ausschläge der Kurve lassen in der Regel auf Veröffentlichungen außergewöhnlicher Ereignisse zum Thema schließen, wie Lebensmittelskandale, herausragende wissenschaftliche Erkenntnisse, Kampagnen von Institutionen, Gesetzesinitiativen etc. Hierzu werden zukünftig in food-monitor dezidierte Analysen in weiteren Ausgaben von „food-trends“ erscheinen.

Nach Klick auf den Link „View full report in Google Trends“ in den Grafiken sind zusätzlich Angaben über regionale Besonderheiten sowie weitere begriffliche Differenzierungen erhältlich.

Hinweis zu den folgenden Grafiken: Mit der Maus können entlang der grafischen Kurve monatliche Werte angezeigt werden.

Gluten und Laktose

Deutliche Ausschläge der Kurve und einen markanten Anstieg des Interesses am Thema „Gluten“ gibt es seit etwa Dezember 2011. Hintergrund: Im September 2011 startete der Lebensmitteldiscounter NORMA seine Aktion mit gluten- und laktosefreien Produkten. Seit Ende März 2012 bietet real.- in seinem Onlineshop ein großes Sortiment an glutenfreien Produkten.

Mitte April 2012 folgt REWE mit der Marke „REWE frei von“ mit einer „Vielfalt hochwertiger Produkte an, die frei von Laktose (Milchzucker) oder Gluten (Klebereiweiß in Getreide) sind und speziell für Verbraucher mit Laktoseintoleranz oder Zöliakie entwickelt wurden.“ (Pressemeldung REWE)

[sc:js_trends-gluten]

Den gleichlaufenden Trend zeigt der Begriff „Laktose“.

[sc:js_trends-laktose]

Kalorientabelle

Jährlich grüßt das Murmeltier beim Thema „Abnehmen“. Jeweils im Januar nach den Festtagen haben die Deutschen gute Vorsätze gefasst und suchen nach Hilfestellung.

[sc:js_trends-kalorientabelle]

Lebensmittel online kaufen

Eher ein Auf und Ab, jedoch mit ansteigender Tendenz, zeigt das Thema „Lebensmittel online kaufen“. Der Grund: Namhafte Anbieter haben in entsprechende Shops und in Logistik investiert, starten Marketing-Kampagnen, haben jedoch im Unterschied zu anderen Ländern wenig Erfolg beim Verbraucher. Deutschland verfügt über ein äußerst dichtes Filialnetze.

[sc:js_trends-lebensmittel-online-kaufen]

Ökologischer Landbau

Stark abfallende Nachfrage zu Informationen über den ökologischen Landbau. Zwar kann die Bio-Branche im Lebensmittelbereich seit Jahren kontinuierliches Wachstum verzeichnen, der Anteil am Gesamtmarkt bleibt jedoch vergleichsweise gering: Der Bioanteil am gesamten Lebensmittelumsatz in Deutschland erhöht sich damit auf 3,7 Prozent. (Quelle: ökolandbau.de im Mai 2012)

Insgesamt betrug der Anteil der Bio-Betriebe an der Gesamtzahl der landwirtschaftlichen Betriebe im vergangenen Jahr 7,5 Prozent , der Anteil des Ökolandbaus an der gesamten landwirtschaftlichen Nutzfläche ist auf 6,1 Prozent gestiegen. Annähernd zwei Drittel aller Öko-Betriebe liegen in Bayern und Baden-Württemberg, wo rund ein Drittel der gesamten Ökolandbaufläche bewirtschaftet wird.“ (Pressemeldung BMELV im Mai 2012)

[sc:js_trends-ökologischer-landbau]

Sodbrennen

Als eine der Ursachen für Sodbrennen gilt Übergewicht. Kein Wunder, dass dieses Thema mit wachsender Zahl übergewichtiger Menschen an Bedeutung zunimmt.

[sc:js_trends-sodbrennen]

Vegane und vegetarische Ernährung

Der vegane und vegetarische Ernährungsstil bildet DEN Trend der letzten Jahre. Seit dem Spätsommer 2010 steigt die Kurve der Informationsnachfrage rasant und ungebrochen an. Klare Prognose: Zunehmend mehr Menschen in Deutschland werden auch in den nächsten Jahren Anhänger einer fleischlosen Ernährung.

Eine dezidierte Auswertung der Medienereignisse zu diesem Thema wird Gegenstand der nächsten Ausgabe von „food-trends“ sein.

[sc:js_trends-vegan]

 

[sc:js_trends-vegan]

 

Copyright: Jürgen Baums, Herausgeber food-monitor

Zurück zum Index food-trends 2

Mehr zum Thema

    None Found

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.