Koch-Workshops mit Starköchen in den Leoganger Heimathotels

Image_Heimathotels_KochenLeogang/Pullach bei München, 11. Juni 2014. Kochen à la „Cuisine Alpine“ und für den „nachhaltigen Genuss“ – unter dem Motto „Was ist für dich Heimat?“ lädt die Hotel-Kooperation der Leoganger Heimathotels zu besonderen Themenveranstaltungen im Juni und Oktober 2014 ins Salzburger Land. Bei den Koch-Workshops unter der Leitung der österreichischen Starköche Andreas Döllerer und Sarah Wiener lernen Kulinarik-Liebhaber die „Leoganger Heimatküche“ kennen und wie man diese auf den heimischen Teller zaubert. Am 26. Juni 2014 kocht 3-Hauben-Koch Andreas Döllerer, österreichischer Koch des Jahres 2010, für die Heimathotel-Gäste im Salzburger Hof Leogang und gibt hilfreiche Tipps und Tricks zur Salzburger Küche. Seine Kollegin Sarah Wiener, Star- und Fernsehköchin, kommt am 25. Oktober 2014 in das Hotel Forsthofgut und begeistert bei ihrem Workshop mit der richtigen Auswahl aus regionalen Produkten und deren Zubereitung auf Hauben-Niveau.

Mit seinen ausgezeichneten, heimatverbundenen Kreationen begeistert Andreas Döllerer am 26. Juni 2014 die Heimathotel-Gäste mit seinem Kochkurs im Salzburger Hof Leogang. Bei dem Ausflug in die Genusswelt erleben Hobby-Köche die Vielfalt der „Cuisine Alpine“ und lernen hilfreiche Kniffe für das heimische Kochen. Der 3-Hauben-Koch wurde für sein „Genießerrestaurant Döllerer“ vom Falstaff-Restaurantguide 2014 zum besten Restaurant Österreichs und des Bundeslandes Salzburg ausgezeichnet.

Im goldenen Herbst laden die Heimathotels zum Koch-Workshop mit Star- und Fernsehköchin Sarah Wiener am 25. Oktober 2014 ins Hotel Forsthofgut. Von der „Köchin für den nachhaltigen Genuss“ erfahren die Teilnehmer beim 4-stündigen Kochworkshop allerhand zur bewussten Ernährung mit regionalen Produkten und deren köstliche Zubereitung.

Die viertägigen Pakete „Leoganger Heimatküche“ der beiden benachbarten Häuser Salzburger Hof und Forsthofgut vom 25. bis 28. Juni 2014 und vom 23. bis 26. Oktober 2014 bieten neben den Starkoch-Workshops außerdem Hofbesichtigungen mit Einkauf bei regionalen Lieferanten mit den Küchenchefs, einen Kräuterausflug in die hoteleigenen Kräutergärten sowie eine passende Weinverkostung an. Beim Kochworkshop im Salzburger Hof mit Andreas Döllerer rundet ein Kochkurs auf der hauseigenen Abergalm das Genuss-Wochenende ab. Im Hotel Forsthofgut sorgt ein Besuch in Europas erstem waldSPA nach dem Essen für die nötige Portion Entspannung. Die Pakete sind im Hotel Forsthofgut ab 535 Euro pro Person und im Salzburger Hof Leogang ab 502 Euro pro Person in den Heimat-Zimmern buchbar bei den Leoganger Heimathotels unter www.leoganger-heimathotels.at.

Weitere Informationen zu den Veranstaltungen und Programmen der Leoganger Heimathotels gibt es unter www.leoganger-heimathotels.at sowie bei den beiden Hotels unter www.forsthofgut.at und telefonisch unter +43-(0)-6583-8561 sowie www.salzburgerhof.eu und telefonisch unter +43-(0)-6583 7310-0.

Medienvertreter setzen sich bei Interesse an einer Teilnahme und einem persönlichen Besuch vor Ort bitte gerne mit piroth.kommunikation unter +49-(0)89-55267890 oder mh@piroth-kommunikation.com in Verbindung.

Bilder zum Download, Hintergrundinformationen und zusätzliche Pressetexte im Online Media-Center unter www.piroth-kommunikation.com oder auf Anfrage an media@piroth-kommunikation.com.

Belegexemplare – falls möglich – bitte an piroth.kommunikation senden.

 

Über die Leoganger Heimathotels Aus Liebe zur Heimat und aufgrund der guten Zusammenarbeit zwischen den beiden Leoganger Hoteliers Christoph Schmuck und Anton Hörl ist die Kooperation Leoganger Heimathotels entstanden. Heimatverwurzelt, naturverbunden, familiär und zurück zum wahren Luxus, der Einfachheit des Lebens – dies sind die Versprechen der beiden benachbarten Häuser Salzburger Hof Leogang und Hotel Forsthofgut auf vier- und fünf-Sterne Niveau. Mit besonderen Themenwochen und-veranstaltungen sowie liebevollen Details stellen sie dem Gast ihre Region vor und laden unter dem Motto „Was ist für dich Heimat?“ ins Salzburger Land. Bei Kochkursen mit Sarah Wiener und Andreas Döllerer erfahren Genussreisende alles über die passenden regionalen Zutaten für die typische Heimatküche. Authentisch erleben Kinder das Ursprüngliche beim Bewirtschaften der hoteleigenen Abergalm oder beim Füttern und Spielen im neuen Kinderbauernhof Pinzgauer miniGUT im Hotel Forsthofgut. Naturfreunde entdecken die Region bei den geführten „Natur spechteln“-Erlebniswanderungen mit dem Leoganger Heimatführer Markus Mayerhofer. Mentale Stärke für Sport und Alltag vermittelt Alexander Huber von den „Huberbuam“ bei den Klettertagen an der neuen, hoteleigenen Kletterwand KRAXL-LEO im Salzburger Hof Leogang. Und für Aktiv-Urlauber geht es mit der Bikeschule elements outdoor Sports in den BIKEPARK Leogang direkt vor der Hoteltür. Das Naturhotel Forsthofgut auf 5-Sterne Niveau steht mit Europas erstem waldSPA und Pinzgauer miniGUT als gehobenes Wellness- und Familienhotel für Naturerlebnis und Genuss mit allen Sinnen. Der Fokus des jungen 4-Sterne Aktiv-Hotels Salzburger Hof Leogang liegt mit eigener Außenkletterwand, Indoor-Boulderraum, BikeCamps, Sportler-Massagen und -Menüs auf der großen Leidenschaft des Outdoor-Sports. www.leoganger-heimathotels.at

FavoriteLoadingSeite in meine Favoritenliste legen | Seite drucken Seite drucken | Hinweis Copyright
Medienkontakte dieser Meldung: 2316 + 188 Follower auf Twitter + 265 Abo Newsletter