Moringa oleifera – Der Meerrettichbaum

Oleifera_Oaxaca
Moringa oleifera, Meerrettichbaum
CC BY 2.5

Der Meerrettichbaum (botanisch: „Moringa oleifera“) ist ein schnellwüchsiger Baum, der im ersten Lebensjahr eine Höhe von 5 bis 8 m erreichen kann. Er wächst in Ostafrika und Indien. Die Wurzel ist rübenartig verdickt und der Stamm ist relativ kurz mit einem Durchmesser von bis zu 25–40 cm.

Er wird auch „Wunderbaum“ oder „Behenbaum“ bzw. „Behennussbaum“ und im Englischen „Horseradish Tree“, „Drumstick Tree“ und „Ben Tree“ genannt. Die deutsche Bezeichnung „Meerrettichbaum“ sowie die englische „Horseradish Tree“ rührt von dem Gehalt an Senfölglykosiden ab, die den Wurzeln einen stechenden, brennenden Geruch wie Meerrettich verleihen.

Die Früchte des Meerettichbaums sind etwa 2 cm breit und erreichen im Reifezustand eine Länge 25 bis 45, manchmal bis zu 90 cm. Die Form der Früchte gab dem Baum im Englischen die Bezeichnung „Drumstick Tree“ (Drumstick = Trommelstock).

Die Pflanze bietet eine Fülle an für den Menschen nutzbaren Eigenschaften:

  • Aus den Blättern können Tee und Pulver hergestellt werden.
  • Die Blüten werden für gesunde Tees genutzt und liefern Nektar für Honig.
  • Aus den Samen wird das Moringa Öl gewonnen und sie reinigen Wasser.
  • Die Schoten werden gekocht und wie normales Gemüse verzehrt.
  • Die Wurzeln enthalten Senfglycoside und werden in der Medizin eingesetzt.

Breites Spektrum an positiven gesundheitlichen Wirkungen

Moringa oleifera gilt als die nährstoffreichste Pflanze unseres Planeten. Aus den verschiedenen Bestandteilen des Meerrettichbaums werden Produkte in Form von Kapseln, Pulver, Tee und Öl gewonnen, wie sie der Moringa Shop Bio-zertifiziert durch DE-ÖKO-007 anbietet.

Moringa-Produkte enthalten insgesamt:

Zur Bedeutung dieser Inhaltsstoffe gibt es nach Klick auf den jeweiligen Link (rot-punktierte Linie) Erläuterungen.

Das folgende Video fasst einige der Informationen zu Moringa oleifera zusammen:

https://www.youtube.com/watch?v=H-yZWGLwue0

Die Schautafeln aus der Moringa Infografik geben weitere detaillierte Informationen und Hinweise

K800_moringa1

 

K800_moringa2

 

K800_moringa3

K800_moringa4

Quelle: Moringa Superfood UG

FavoriteLoadingSeite in meine Favoritenliste legen | Seite drucken Seite drucken | Hinweis Copyright
Medienkontakte dieser Meldung: 3350 + 188 Follower auf Twitter