Durstlöscher für den Sommer: Natürliches Mineralwasser ist eine sichere Wahl

Natürliches Mineralwasser ist der optimale Durstlöscher für den Sommer.
Natürliches Mineralwasser ist der optimale Durstlöscher für den Sommer.

Berlin, 26.05.2015 – An warmen Tagen benötigt der Körper mehr Flüssigkeit, um fit und leistungsfähig zu bleiben. Die Deutschen greifen dann bevorzugt zu natürlichem Mineralwasser. Es ist mit einem Pro-Kopf-Verbrauch von 143 Litern der beliebteste Durstlöscher in Deutschland. „Es ist die Naturbelassenheit und Qualität von Mineralwasser, die Verbraucher zu schätzen wissen“, erklärt Ernährungswissenschaftlerin Anja Krumbe. Das Naturprodukt erhält als einziges Lebensmittel in Deutschland eine amtliche Anerkennung.

„Mineralwasser ist das einzige Getränk, das auf natürliche Weise entsteht und als streng geprüftes Naturprodukt beim Verbraucher ankommt“, so Anja Krumbe. Als Naturprodukt unterliegt Mineralwasser einem besonderen Schutz und den strengen Anforderungen der Mineral- und Tafelwasserverordnung. Sicherheit, Hygiene und Qualität bestimmen den Prozess der Gewinnung und Abfüllung. So wird natürliches Mineralwasser direkt am Quellort sicher in Flaschen abgefüllt und fest verschlossen. „Dadurch ist Mineralwasser nahezu unbegrenzt haltbar und gerade bei hohen Temperaturen eine sichere Wahl. Ein Getränk von natürlicher Qualität und vollkommen kalorienfrei: Mineralwasser ist der optimale Durstlöscher für den Sommer“, rät die Ernährungsexpertin.

Mit mehr als 500 deutschen Mineralwässern steht dem Verbraucher eine einzigartige Vielfalt zur Auswahl. Jedes Mineralwasser ist ein individuelles, regionales Produkt mit einer ganz eigenen Zusammensetzung an Mineralstoffen, Spurenelementen und Kohlensäure und einem einzigartigen Geschmack.

Schon gewusst?

Zum Schutz von natürlichem Mineralwasser gehört auch, dass es im Restaurant und im Café in der verschlossenen Flasche serviert werden muss. Der Kellner darf die Flasche erst am Tisch öffnen, um die Sicherheit, Frische und Qualität bis zum Verbraucher zu gewährleisten.

 

Bei Rückfragen:
IDM – Informationszentrale Deutsches Mineralwasser
Eva Winkelmann
Telefon: 030 22 66 79-23
E-Mail: e.winkelmann@kohl-pr.de

FavoriteLoadingSeite in meine Favoritenliste legen | Seite drucken Seite drucken | Hinweis Copyright
Medienkontakte dieser Meldung: 847 + 188 Follower auf Twitter