Das neue Kochbuch Die „freie“ Küche.

Das neue Kochbuch Die „freie“ Küche. HistaminGlutenFructoseLaktose Mit diesen Rezepten in diesem neuen Buch können Sie Mahlzeiten bei Nahrungsmittelunverträglichkeiten beschwerdefrei genießen! Leiden Sie nach dem Essen unter Bauchschmerzen, ohne das bisher eine Ursache gefunden wurde? Oder wurde Ihnen erklärt, Sie hätten einen „Reizdarm“?

Das sogenannte „Reizdarmsyndrom“ tritt immer häufiger auf – dabei wird jedoch meist übersehen, dass Betroffene bestimmte Nahrungsmittel nicht verdauen können. Immer mehr Menschen leiden unter Nahrungsmittelunverträglichkeiten bzw. dem sogenannten „Reizdarmsyndrom“. Aber zum Glück gibt es Abhilfe, denn viele wissenschaftliche Studien zeigen auch, dass mit einer entsprechend angepassten Ernährung ein deutlich verbessertes oder sogar vollkommen beschwerdefreies Verdauen und Leben möglich ist.

Histamin, Fructose, Laktose, Gluten
Die freie Küche

Ein neues Kochbuch Die „freie“ Küche mit Rezepten frei von auslösenden Substanzen ist jetzt erhältlich. Kochbücher für einzelne Nahrungsmittelintoleranzen gibt es zwar bereits viele aber sehr häufig treten Unverträglichkeiten in Kombinationen auf.

Wolfgang und Birgit Schnedl haben deshalb mit Die „freie“ Küche erstmals eine praxiserprobte Rezeptsammlung vorgelegt, die sowohl bei Histamin- und Gluten-, als auch Laktose- und Fructoseintoleranz gut geeignet und leicht verdaulich zu essen sind. Sowohl gut verträglichen Lebensmittel als auch das Buch sind im Internet im GedoMed Webshop und unter http://gesunde-ernährung-shop.at/ erhältlich.

Kontakt: Gedomed GmbH Mag. Birgit Schnedl & Univ. Prof. Dr. Wolfgang Schnedl Dr. Theodor-Körnerstraße 19b 8600 Bruck/Mur

FavoriteLoadingSeite in meine Favoritenliste legen | Seite drucken Seite drucken | Hinweis Copyright
Medienkontakte dieser Meldung: 1071 + 188 Follower auf Twitter + 265 Abo Newsletter