Sommer, Sonne, satt: So genussvoll geht ein leichtes Picknick!

Was ist bei schönem Wetter geselliger und schmackhafter als ein Picknick draußen in der freien Natur? Ob mit Freunden oder Familie, im eigenen Garten, am Badesee oder im Park – es gibt kaum einen Snack, der bei Sonnenschein und unter freiem Himmel nicht gleich doppelt so gut schmeckt. Doch Achtung: im Picknickkorb können Kalorienbomben lauern. Weight Watchers weiß Tipps und Tricks, wie sich Picknick-Schmankerl und Sommerfigur optimal vereinbaren lassen.

• Sommer macht durstig: leichte Wahl, auch bei Getränken
• Aktivität inklusive: Picknicken bewegt!
• 2 tolle Picknick-Rezepte für den Genuss unter freiem Himmel

Düsseldorf, 3. Juni 2015 – Eine gemütliche Decke, ein prall gefüllter Korb, liebe Menschen, gute Stimmung – so einfach geht Picknicken. Auf der Wiese oder am Badesee angekommen, kann sich manch ein Mitbringsel jedoch durchaus als kalorienreich entpuppen. Dann hat, wer gerade in Hinblick auf den Sommer abnehmen oder seine schlanke Linie wahren möchte, die Qual der Wahl.
Das muss nicht sein – gibt es doch leckere und zugleich leichte Varianten für den Gaumenschmaus unter freiem Himmel. Denn auch wenn sich ein Sandwich mit Weißbrot und Remoulade für unterwegs anbieten mag, erfüllt ein frisch gerollter Wrap mit etwas Kräuter-Frischkäse, Eisbergsalat, ein wenig Rucola und dünnen Putenbrustscheiben denselben Zweck und ist – nach Belieben mit knackigen Gemüsestreifen wie Paprika oder Möhre garniert – zugleich die sehr viel leichtere Variante.
Selbst Kartoffel- oder Nudelsalat als beliebte Picknick-Beilagen können ohne Mayonnaise erfrischend leicht und genauso lecker daher kommen. Mit Essig-Öl-Dressing und Zwiebeln zubereitet, zählt eine Portion bei Weight Watchers gerade einmal
3 ProPoints Werte.
Raffinierte Zutaten erfinden die Klassiker neu:
Von Fetakäse über Grillgemüse bis Mango geht als Beigabe alles! Obstsalat und knackige Gemüsesticks aus gestifteten Möhren, Kohlrabi, Gurken, Paprika oder Radieschen überzeugen mit 0 Punkten. Sie sind die ideale Ergänzung für den Genuss an der frischen Luft und besonders schmackhaft in Kombination mit würzigen Dips, die selbst gemacht ohnehin am besten schmecken und auf Basis von fettarmem Joghurt ebenso genussvoll wie leicht zuzubereiten sind.

Sommer macht durstig: leichte Wahl, auch bei Getränken
Wer auf seine Linie achtet, weiß: Auch in Getränken lauern Abnehmfallen – das gilt nicht nur für Cola & Co. Kommt beim Picknick auch Alkohol ins Spiel, mag dies die Stimmung heben – jedoch ebenso das Punktekonto bei Weight Watchers, mit dem jeder Teilnehmer täglich überblicken kann, was er verzehrt. Grundsätzlich ist jeder Genuss erlaubt – doch auf die Menge kommt es an! Ohnehin sollte bei sommerlichen Temperaturen darauf geachtet werden, viel Flüssigkeit in Form von zum Beispiel Wasser, Saftschorlen oder Tee zu sich zu nehmen. Wer für die unschlagbaren Durstlöscher keine Kühlbox mitnehmen möchte, kann auch Fruchtsaft vor dem Transport einfrieren, unterwegs auftauen lassen und später mit Mineralwasser oder Tee zu Schorle oder Eistee mischen. Zum Beispiel Kräuter- oder Hagebuttentee mit Apfelsaft mixen – fertig ist ein erfrischender Sommerdrink!

Aktivität inklusive: Picknicken bewegt!
Das Tolle am Picknick ist außerdem: Um loszulegen, muss Einiges von A nach B transportiert werden. Ein erster Schwung Bewegung ist also schon mal inklusive. Gerade im Freien und an der frischen Luft wirkt sich zusätzliche Aktivität dann nicht nur positiv auf die Stimmung, sondern auch auf die Figur aus. Beispielsweise Frisbee- oder Federballspielen sowie (zum Beispiel am Baggersee) Schwimmen, machen nicht nur Spaß, sondern sorgen auch für Schub bei der Abnahme. Für Aktivitäten wie diese werden bei Weight Watchers so genannte Aktiv ProPoints Werte gezählt, die dann in zusätzliche Leckereien oder den noch schnelleren Weg zum Wunschgewicht investiert werden können.
Pressekontakt:
Weight Watchers (Deutschland) GmbH (Unternehmenskommunikation)
Annette Hager, Tel. 0211 / 96 86-146, E-Mail: ahager@weight-watchers.de

Hähnchen-Mango-Sandwich

(PROPOINTS® WERT: 7)
Zubereitungsdauer: 10 min
Portionen: 1

ZUTATEN
2 Blatt/Blätter Eisbergsalat
1 Stück (klein) Mangos, reif
3 EL Frischkäse (bis 1 % Fett absolut)
1 Prise(n) Curry
2 Scheibe(n) (klein) Vollkorntoast
3 Scheibe(n) Geflügelbrustaufschnitt
150 g Magermilchjoghurt, Natur, bis 0,5 % Fett
1 Prise(n) Zucker
1/2 Stück Rettich

ANLEITUNG
Eisbergsalat waschen und trocken schleudern. Mango schälen, Fruchtfleisch vom
Stein lösen und 1/4 in dünne Spalten schneiden. Restliche Mango würfeln.
Frischkäse mit Currypulver verfeinern und Toastscheiben damit bestreichen.
Toastscheiben mit Salatblättern belegen. Eine Scheibe mit Hähnchenbrustaufschnitt und
Mangospalten belegen. Mit zweiter Toastscheibe bedecken und diagonal halbieren.
In Folie oder einer Brotdose verpacken.
Restliche Mangowürfel mit Joghurt verrühren und mit Zucker abschmecken. Rettich schälen,
in Scheiben schneiden und zum Hähnchen-Mango-Sandwich servieren.
Als Nachtisch dazu den Mangojoghurt essen.

 

Tomatenmuffins

(ProPoints® Wert: 4)
Zubereitungsdauer:15 min
Garzeit:25 min
ZUTATEN
50 g Tomaten, getrocknet, ohne Öl
100 ml Gemüsebrühe, zubereitet, (1/2 TL Instantpulver)
140 g Schafskäse/Feta light
250 g Weizenmehl
125 ml fettarme Milch, 1,5 % Fett
4 EL Pflanzenöl
2 Stück Hühnerei/er
1 Päckchen Backpulver
1 Prise(n) Jodsalz
1 TL Thymian, getrocknet
200 g Cocktailtomaten

ANLEITUNG
Tomaten ca. 10 Minuten in Brühe einweichen, gut abtropfen lassen und klein schneiden.
Schafskäse fein würfeln. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen.
Mehl mit Milch, Öl, Eiern, Backpulver und 1/2 TL Salz verrühren. Tomaten,
Schafskäsewürfel und Thymian unterheben. Mulden eines Muffinblechs mit Papierförmchen
auskleiden und Teig einfüllen. Im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 20–25 Minuten backen.
Muffins auskühlen lassen, portionsweise einfrieren und nach Bedarf auftauen.
Cocktailtomaten waschen und zu den Tomatenmuffins servieren.

© Rezepte und Bilder können kostenfrei genutzt werden unter Quellenangabe Weight Watchers

WW_Tomatenmuffins
WW_Tomatenmuffins
WW-Haehnchen-Mango-Sandwich

 

FavoriteLoadingSeite in meine Favoritenliste legen | Seite drucken Seite drucken | Hinweis Copyright
Medienkontakte dieser Meldung: 1718 + 188 Follower auf Twitter