The Art of Japanese Whisky – Beam Suntory präsentiert seine neueste Premium Edition: Hibiki Japanese Harmony

Hibiki Japanese HarmonyFrankfurt, Juni 2015 – Harmonie ist ein wesentliches Element der klassischen japanischen Philosophie. Diesen Einklang zwischen Mensch und Natur verkörpert der neue Hibiki Japanese Harmony aus dem Hause Beam Suntory. Komponiert aus mindestens 10 Malt und Grain Whiskys und gereift in fünf verschiedenen Fassarten der Destillerien Yamazaki, Hakushu und Chita entfaltet dieser Premium-Whisky eine einzigartige Aromen- und Geschmackssymphonie. Der fein abgestimmte, weiche Whisky wird stilvoll präsentiert in einer edlen Flasche mit 24 Facetten – je eine für die 24 japanischen Jahreszeiten. Das Etikett besteht aus kostbarem Echizen-Papier, das nach einer alten japanischen Tradition handgefertigt und vierfach bedruckt wird.

Mit dem Hibiki Japanese Harmony perfektioniert Shinji Fukuyo, Chief Blender von Hibiki in vierter Generation, die hohe Kunst des Blendings. „Unser Ziel war die Schaffung eines einzigartigen Blends, dessen Aromen in vollkommener Harmonie zueinander stehen. Gleichzeitig zollen wir durch die einzelnen Bestandteile dem ursprünglichen Hibiki Blend Tribut und schaffen so eine abgerundete, aber gleichzeitig komplexe Harmonie voller Aromen und Geschmacksnuancen.“

Shinji Fukuyo setzt für seine neue Kreation auf dieselben Hauptbestandteile an Malt und Grain Whiskys wie bei den Originalen: Whiskys aus amerikanischen Weißeichenfässern bilden die Basis. Den Feinschliff erhält der neue Hibiki nicht nur in Sherryfässern, sondern auch in Fässern aus der seltenen japanischen Wassereiche, Mizunara genannt. Subtile Akzente setzen die leicht rauchigen Malt Whiskys, durch die der Blend zusätzliche Tiefe und Komplexität erhält. Grain Whiskys aus der Suntory Chita Destillerie dienen außerdem als “Dashi” oder Sud und runden die Harmonie des Whiskys ab. Das Ergebnis ist ein fein abgestimmter, weicher und subtil süßer Whisky, der jeden Gourmet-Moment aufwertet.

Der Hibiki Japanese Harmony ist der perfekte Einstieg in das international preisgekrönte Portfolio der Suntory Whisky Familie. Das Hibiki Portfolio ist ein Musterbeispiel für die besondere Philosophie der Japaner, die sich auch in der Perfektion ihrer Whiskys zeigt: Hibiki ist nicht nur Japans am häufigsten prämierter Premium Blended Whisky, sondern auch einer der renommiertesten Whiskys weltweit. Gerade wurden zwei Abfüllungen der beliebten Premium-Blends bei der internationalen Tasting Competition “International Spirits Challenge“ (ISC), die jedes Jahr in UK stattfindet, erneut mit Gold ausgezeichnet: Hibiki 12 Jahre und Hibiki 21 Jahre. Damit reihen sie sich in die Gruppe der international preisgekrönten Whiskys aus den anderen japanischen Destillerien von Suntory, Hakushu und Yamazaki, ein. Im November 2014 wurde der Yamazaki Single Malt Sherry Cask 2013 durch „Jim Murray‘s Whisky Bible“ als „bester Whisky der Welt“ ausgezeichnet.

Hibiki Japanese Harmony ist zudem extrem vielschichtig, egal ob pur, auf Eis, verdünnt mit Wasser oder als Cocktail: Die Harmonie bleibt bestehen. Das ultimative japanische Whiskyerlebnis und besonderen Genuss bietet Hibiki in Kombination mit einem großen Ice Ball.

Tasting Notes Hibiki Japanese Harmony

JAPANESE HARMONY

Strahlend. Filigran.

Farbe: Bernstein

Aroma: Anklänge von Rosenaroma sowie weiche, fruchtige Litschis, auf die ein Hauch von Rosmarin, kräftige Holznoten und Sandelholz folgen.

Geschmack: Eine leicht süßliche Honignuance auf der Zunge, welcher Noten von kandierten Orangenschalen und weißer Schokolade folgen.

Nachklang: Dezenter, weicher Abgang, mit einem Hauch von Zimt durch Mizunara (japanische Wassereiche).

 

Pressekontakt:
Ketchum Pleon GmbH
Theresa Kovermann
Westhafenplatz 6, 60327 Frankfurt am Main
Tel. +49 69 24286-146
E-Mail: malts-of-distinction@ketchumpleon.com

Über Beam Deutschland GmbH:

Die Beam Deutschland GmbH mit Sitz in Frankfurt ist eine der führenden Gesellschaften für Marketing und Vertrieb von Premiumspirituosen auf dem deutschen Markt. Zum Markenportfolio von Beam Deutschland gehört Jim Beam Bourbon, in Deutschland der Nr. 1* Whisk(e)y und eine der Top-10-Spirituosenmarken. Des Weiteren umfasst das Portfolio internationale Topmarken wie u.a. der japanische Yamazaki Whisky, red STAG by Jim Beam, Jim Beam Devil’s Cut, Jim Beam Honey, Laphroaig Single Malt Whisky, Bowmore Whisky, Maker’s Mark Bourbon Whisky, Knob Creek Bourbon, Highland Park Single Malt Whisky, The Macallan Single Malt Whisky, Canadian Club Whisky, Sourz Spirit Drink, Midori Melon Liqueur, Bols Liqueurs, Teacher’s Scotch Whisky, Kilbeggan Irish Whiskey, Sauza Tequila, Brugal Rum, Connemara Single Malt Whiskey, Glen Garioch Single Malt Whisky, die japanischen Whiskys Hakushu und Hibiki Whisky sowie Courvoisier Cognac. Beam Deutschland ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Beam Suntory Inc.

Die Internetadresse lautet www.beamsuntory.de.

*Quelle: The Nielsen Company, Absatz LEH + DM, MAT März 2015

 

Über Beam Suntory Inc.:

„Crafting the Spirits that Stir the World“ – Beam Suntory ist das weltweit drittgrößte Premiumspirituosen-Unternehmen mit Marken, die weltweit bekannt sind und Menschen begeistern. Das Unternehmen erzielt jährlich einen weltweiten Umsatz von mehr als 4 Milliarden US-Dollar abzüglich Verbrauchssteuern.

Beam Suntory entstand 2014 durch die Zusammenlegung des führenden Bourbon-Herstellers und des japanischen Whisky-Pioniers. Das neue Unternehmen ist geprägt durch eine jahrhundertelange Tradition, Leidenschaft für Qualität, Innovationsgeist und eine Kultur des unternehmerischen Denkens. Mit seinem Hauptsitz in Deerfield, Illinois/USA ist Beam Suntory eine Tochtergesellschaft der japanischen Suntory Holdings Limited. Weitere Informationen zu Beam Suntory, seinen Marken und seinem Bekenntnis zur sozialen Verantwortung finden Sie unter www.beamsuntory.com und www.drinksmart.com.

 

Japanese.Harmony_Ice.Ball

FavoriteLoadingSeite in meine Favoritenliste legen | Seite drucken Seite drucken | Hinweis Copyright
Medienkontakte dieser Meldung: 1161 + 188 Follower auf Twitter