Frische Lebensmittel für Großküchen durch organisierten Vertrieb

Kroeswang ist ein Lebensmittelgroßhandel aus Grießkirchen in Österreich. Die Produktpalette des Großhändlers umfasst rund 2000 Artikel und reicht von Fleisch und Fisch über Ost und Gemüse bis zu Feinkost, Bäckereierzeugnissen, Molkereiprodukten sowie Öle und Fette. Das Unternehmen ist der einzige Lebensmittelgroßhändler in Österreich. Zu seinen Kunden zählen Großküchen, Gastronomiebetriebe und Hotels. Zudem werden Strafvollzugsanstalten, Autobahnraststätten, Kantinen, Supermärkte und die Küchen großer Möbelhäuser beliefert.

Das Sortiment

Kroeswang liefert alles, was eine Großküche braucht. Dazu gehören:

  • Geflügel
  • Fleisch
  • Wurst
  • Schinken
  • Gemüse
  • Obst
  • Feinkost
  • Covernice
  • Mehlspeisen und Süßes
  • Brot und Gebäck
  • Milcherzeugnisse und Eier
  • Brotaufstriche
  • Fette
  • Pizzaprodukte

Die Kunden können sich aus regionalen Produkten und ausgesuchten Spezialitäten ihre Favoriten wählen. Das Sortiment ist so umfangreich, dass ein abwechslungsreicher Speisezettel möglich ist. Kroeswang garantiert, dass alle Produkte innerhalb von 24 Stunden direkt vom Produzenten bis zu den Kunden ausgeliefert werden. „Time out“ für Onlinebestllungen ist 11.30 Uhr am Vormittag. Alle Lebensmittel, die bis dahin bestellt sind, werden am Nachmittag geerntet, produziert und verpackt. Bis vier Uhr am nächsten Morgen werden die 13 Standorte von Kröswang beliefert. Ab fünf Uhr früh beginnt die Belieferung der Kunden mit den modernen Frische-LKW. Insgesamt liefern 100 Fahrer die Waren zu den Kunden in ganz Österreich und Süddeutschland aus. Die bestellte Ware wird von dem Fahrern nicht nur bis zur Haustür, sondern bis in die Kühl- und Lagerräume gebracht. So wird die Kühlkette ohne Unterbrechung eingehalten. Die Küchenkräfte müssen sich nicht um das Ausladen und den Transport kümmern.

Im online Lebensmittel Großhandel Apfelstrudel bestellen

Das ist einzigartig

Kroeswang verfügt nicht wie andere Lebensmittelgroßhändler über Abholmärkte. Die Ware wird ausschließlich über die Ausfahrer zugestellt. Das gilt auch für die online bestellten Produkte.

Qualität geht vor

Der Lebensmittelgroßhandel prüft alle Produkte aus dem Sortiment zwei Mal im Jahr auf die Einhaltung der mit den Lieferanten ausgehandelten Qualitätsstandards. Bei Waren, die außerhalb Europas in Asien produziert werden, ist die Kontrolle besonders wichtig. Die Prüfung erfolgt durch einen Kroeswang-Mitarbeiter in Asien, einen Veterinärmediziner bei der Einfuhr, durch ein unabhängiges Lebensmittellabor aus Österreich und durch einen weiteren Experten im Unternehmen. Der Betrieb ist mehrfach zertifiziert und besitzt folgende Qualitätsstandards.

  • ISO 9001
  • ISO 22000
  • ISF Logistics
  • ISF Broker

Antipastimix erhältlich beim Gastrolieferanten

Kundenbetreuung

Kroeswang ist ein Familienbetrieb als auch ein Großunternehmen. Die Betreuung am Telefon erfolgt immer durch die gleiche Telefonverkäuferin. Ein Gebietsleiter und ein Frische-Ausfahrer sind weitere Ansprechpartner für Kunden. Kröswang ist alles andere als anonym. Die Vorteile bei einer Onlinebestellung auf kroeswang.at liegen bei der zeitlichen Flexibilität, Sonderangebote alle 14 Tage und der Möglichkeit, wiederkehrende Bestellungen mit einem Klick abzurufen. Bei Telefonkontakten ist sofort ein Ansprechpartner vorhanden.

Firmenphilosophie

Der Klausmayrhof in Oberösterreich, ein Familienbesitz seit 1762, ist auch heute noch das Herzstück des Lebensmittelgroßhändlers. Aus dem landwirtschaftlichen Betrieb, der in den 60er Jahren mit einer Hühnermast ergänzt wurde und in den 70er Jahren mit dem Großbäcker Ölz von Vorarlberg zusammenarbeitete, sind heute mittlerweile 13 Standorte in Österreich und Süddeutschland geworden. 1974 gilt dabei als Gründungsjahr für Kroeswang, denn mit der Geflügelmast konnte Kröswang nun auch die aufkommenden Hendlbratereien beliefern. In den 80er Jahren wurde das Strandbein Hühnermast aufgegeben. Dafür wurden nun Tiefkühlprodukte und Eier ins Sortiment aufgenommen. Die 90er Jahre standen für Expansion, sowohl im Inland, als auch im Ausland. Kroeswang war einer der Ersten, die nach Ungarn und in die CSSR lieferten. 2002 war der Bau eines Logistikzentrums die Grundlage für die Belieferung nach Tirol und Salzburg. Heute blickt Kroeswang auf drei Auslandsstandorte zurück. Das Unternehmen hat rund 320 Mitarbeiter, 100 davon sind am Stammsitz eingesetzt. Die Geschäftsführung obliegt Manfred Kröswang selbst. Der Umsatz lag 2014/15 bei rund 154,9 Millionen Euro. An Investitionen wendete Kroeswang 5 Millionen Euro auf. Aus den übers Jahr ausgelieferten Lebensmitteln könnten 150 Millionen Menüs zubereitet werden.

Mit wem arbeitet Kroeswang zusammen?

  • Fleisch kommt aus der Steiermark, vom Großmetzger Schirnhofer
  • Geflügel kommt aus Kärnten vom Geflügelspezialisten Wech
  • die Fische stammen aus Oberösterreich aus der Fischproduktion Eisvogel
  • die Feinkost stammt von Kugler aus Bayern
  • Molkereiprodukte liefert die Berglandmilchmolkerei aus Wels

Was Kunden noch bei kroeswang.at finden

Die Homepage von kroeswang.at hält neben vielen Informationen und dem Onlineshop ein buntes Magazin bereit. Hier finden Kunden die neusten Lebensmitteltrends, Rezepte, Ideen und weitere Informationen zur Herkunft der Produkte. Kroeswang postet Neuigkeiten aus der Branche und Termine für Veranstaltungen. Denn wer Kroeswang testen möchte, der ist auf Verkostungen, Seminaren, in Koch- und Informationskursen herzlich willkommen.

FavoriteLoadingSeite in meine Favoritenliste legen | Seite drucken Seite drucken | Hinweis Copyright
Medienkontakte dieser Meldung: 1352 + 188 Follower auf Twitter + 265 Abo Newsletter