Vorhang auf für Rabenhorst Passion zur 66. Berlinale

Rabenhorst präsentiert exklusiv zu den 66. Internationalen Filmfestspielen Berlin eine neue, genussvolle Saftkreation 

Jedes Jahr verwandelt sich Berlin anlässlich der Internationalen Filmfestspiele Berlin in eine schillernde Film-Metropole mit glamourösen Filmvorstellungen und internationalen sowie nationalenLarge_Rabenhorst Berlinale Passion 2016 Stars. Zwischen all den Stars und Filmneuheiten präsentiert Rabenhorst, als offizieller Supplier der 66. Berlinale, eine exklusive Neuheit: Rabenhorst Passion. Mit der leidenschaftlichen Komposition hat der Premium-Safthersteller bereits zum siebten Mal einen hochwertigen Bio-Saft als limitierte Sonderedition für die Internationalen Filmfestspiele Berlin entwickelt. Der leidenschaftliche Bio-Smoothie mit ausgewählten Früchten ist der ideale Begleiter für lange Filmnächte und lässt das Kino-Erlebnis zu einem kulinarischen Highlight werden.

In ausgewählter Bio-Qualität werden roter Traubensaft, Himbeermark, Apfelmark, Bananenmark, Aroniasaft, Holundersaft, Preiselbeersaft, Erdbeermark, Heidelbeersaft und Brombeersaft für den limitierten Rabenhorst-Saft Passion kombiniert: So entsteht ein einzigartiger und wohlschmeckender Bio-Smoothie, der alle Sinne berührt. Die enthaltenen Super-Früchte, wie Aronia, Holunder, Preiselbeere und Heidelbeere verzaubern mit ihrem aromatisch-fruchtigen Geschmack und sind seit jeher für ihre wohltuende Wirkung bekannt. Die Kreation aus wertvollsten Super-Früchten überzeugt aber nicht nur geschmacklich mit einer samtig-eleganten Note, der leckere Smoothie erstrahlt zudem in tiefem Rubinrot und erinnert an das glamouröse Ambiente der Internationalen Filmfestspiele Berlin.

Die limitierte Edition gibt es nicht nur zur 66. Berlinale. Ab sofort ist sie auch deutschlandweit im Handel erhältlich.

NEU:

Rabenhorst-Passion zur 66. Berlinale (240 ml)                 1,99 € (UVP)

Weitere Informationen unter www.rabenhorst.de

 

 

FavoriteLoadingSeite in meine Favoritenliste legen | Seite drucken Seite drucken | Hinweis Copyright
Medienkontakte dieser Meldung: 854 + 188 Follower auf Twitter