Einprägsamer Favorit: Peter Mertes präsentiert neue Cuvée-Serie unter Lifestyle-Marke „Lieblingswein“

Bernkastel-Kues, 11.03.2016. Unter dem plakativen Markennamen „Lieblingswein“ bietet die Weinkellerei Peter Mertes ab sofort eine innovative wie geschmacklich einzigartige Cuvée-Serie. Zur Range gehören ein halbtrockener Weißwein, ein halbtrockener Rosé und ein trockener Rotwein.

Lieblingswein Range

Wie der Markenname suggeriert, haben die drei neuen Lieblingsweine das Potenzial zum Favoriten-Status. Denn ganz gleich ob, weiß, rosé oder rot: In jedem Wein steckt eine fein abgestimmte Assemblage ausgewählter Weine, deren Zusammenspiel ein einmaliges Geschmackserlebnis ergibt.

Mit dem modern ausgerichteten Cuvée-Konzept spricht das trendige Label speziell jüngere und unkonventionelle Konsumentengruppen an, die bei der Wahl des Weines primär auf den Geschmack achten und bei denen herkömmliche Auswahl-Kriterien wie Rebsorte, Herkunft oder Jahrgang eine untergeordnete Rolle spielen. Der prägnante Markenname und das emotionale Label-Design, das sich deutlich vom traditionellen Design der Kategorie absetzt, erleichtern die Weinauswahl im Handel und sorgen für einen hohen Wiedererkennungswert bei der Zielgruppe.

Weiteren Mehrwert bieten zudem pfiffige „Mein Lieblingswein“-Sticker, die via Neckhanger am Flaschenhals angebracht sind: Die praktischen Aufkleber sorgen bei gesellschaftlichen Anlässen dafür, dass man sein Glas nicht verwechselt und schaffen zusätzlich Aufmerksamkeit für die neuen Lieblingsweine am Point-of-Sale. Dort ist die Cuvée-Serie ab sofort zu einer UVP von 2,99 Euro erhältlich.

Über die Peter Mertes KG

1924 gründete ein passionierter Winzer an der Mosel eine Weinkellerei und gab ihr seinen Namen: Peter Mertes. Heute ist die Peter Mertes KG Deutschlands führende Weinkellerei. Das seit vier Generationen familiengeführte Unternehmen mit Sitz in Bernkastel-Kues gehört auch international zu den bedeutendsten Marktteilnehmern der Weinwirtschaft. Zusammen mit 350 Mitarbeitern engagiert sich die Weinkellerei für ausgesuchte Weine aus Deutschland und der ganzen Welt.

Das Portfolio umfasst bekannte Weinmarken wie Rotwild, Maybach, Bree sowie das Bio-Label Landlust. Im Rahmen seiner sozialen Selbstverpflichtung betreibt Peter Mertes unter anderem das „Haus der Hilfe“ und vergibt das „Peter Mertes Stipendium“. Zudem ist das Unternehmen, das sich als Förderer modernen Genusses versteht, Fair Trade lizenziert und Deutschlands größter Bioweinlieferant.

Weitere Informationen unter www.mertes.de

 

Pressekontakt:

Peter Mertes KG

Christina Lucia Barg, Unternehmenskommunikation
In der Bornwiese 4, D-54470 Bernkastel-Kues
Tel: +49 (0)6531 – 55270
E-Mail: presse@mertes.de

FavoriteLoadingSeite in meine Favoritenliste legen | Seite drucken Seite drucken | Hinweis Copyright
Medienkontakte dieser Meldung: 1745 + 188 Follower auf Twitter + 265 Abo Newsletter