Sommerliche Schnelldreher: Landlust Markenfamilie um bio-vegane Weinschorle erweitert

Bernkastel-Kues, 11.03.2016. Landlust, das umsatzstarke Bio-Label aus dem Haus Peter Mertes, bekommt Verstärkung: Ab sofort ergänzen zwei Bio-Schorlen auf Weißwein- und auf Roséweinbasis das Sortiment zu einer UVP von 2,99 Euro. Während Landlust Bio-Weinschorle Weiss mit floralen Aromen und leichter Note nach Wildbeeren überzeugt, punktet Landlust Bio-Weinschorle Rosé mit einem blumigen Bukett, das durch dezente Pfirsich-, Aprikose- und Zitrusnoten ergänzt wird.

Landlust Bio-Weinschorle roséLandlust Bio-Weinschorle weiss

Fruchtig-perlend und mit leuchtender Farbkraft wirken die Neuzugänge im Weinregal wie ein sommerlicher Blickfang, der Lust auf spontane Abenteuer im Freien macht: „Raus aus dem Alltag – rein ins Grüne!“ so lautet die verlockende Markenbotschaft des Lifestyle-Labels.

Kein Problem für die neuen Landlust Bio-Weinschorlen: Trinkfertig in der 0,75l-Flasche und mit wieder-verschließbarem Drehverschluss bieten sich die spritzigen Sommerklassiker als perfekte Begleiter für Picknicks und Kurzausflüge an.

Ganz gleich ob weiss oder rosé – mit nur 6,5% vol. Alkohol sorgen beide Schorlen insbesondere an heißen Tagen für ein spritzig-leichtes Trinkvergnügen.

 

Die Erweiterung der Produktlinie um bio-vegane Weinschorle ist eine konsequente Weiterentwicklung eines abverkaufsstarken Markenkonzepts. Seit seiner Einführung im Jahr 2012 positioniert sich das Label erfolgreich als Initiator und Begleiter kleiner Alltagsfluchten und trifft damit genau den Ton der Zielgruppe junger Bio-Foodies, die den Konsum ethisch-ökologischer Produkte mit Spaß und Lebensfreude verbindet.

Über die Peter Mertes KG

1924 gründete ein passionierter Winzer an der Mosel eine Weinkellerei und gab ihr seinen Namen: Peter Mertes. Heute ist die Peter Mertes KG Deutschlands führende Weinkellerei. Das seit vier Generationen familiengeführte Unternehmen mit Sitz in Bernkastel-Kues gehört auch international zu den bedeutendsten Marktteilnehmern der Weinwirtschaft. Zusammen mit 350 Mitarbeitern engagiert sich die Weinkellerei für ausgesuchte Weine aus Deutschland und der ganzen Welt.

Das Portfolio umfasst bekannte Weinmarken wie Rotwild, Maybach, Bree sowie das Bio-Label Landlust. Im Rahmen seiner sozialen Selbstverpflichtung betreibt Peter Mertes unter anderem das „Haus der Hilfe“ und vergibt das „Peter Mertes Stipendium“. Zudem ist das Unternehmen, das sich als Förderer modernen Genusses versteht, Fair Trade lizenziert und Deutschlands größter Bioweinlieferant.

Weitere Informationen unter www.mertes.de

 

Pressekontakt:

Peter Mertes KG

Christina Lucia Barg, Unternehmenskommunikation
In der Bornwiese 4, D-54470 Bernkastel-Kues
Tel: +49 (0)6531 – 55270
E-Mail: presse@mertes.de

FavoriteLoadingSeite in meine Favoritenliste legen | Seite drucken Seite drucken | Hinweis Copyright
Medienkontakte dieser Meldung: 1365 + 188 Follower auf Twitter + 265 Abo Newsletter