Griechischer Linsensalat mit Lammfleisch

Zutaten für 4 Personen

Griechischer-Linsensalat-Q

Zubereitung:

Die Linsen mit kaltem Wasser in einem feinen Sieb gründlich abbrausen und gut abtropfen lassen.

Sechs bis acht EL Zitronensaft mit etwas Salz und Pfeffer sowie acht EL Olivenöl in einer großen Schüssel verrühren.

Die Tomaten halbieren und den Feta sowie die entkernte Gurke in kleine Stücke schneiden. Danach eine halbe rote Zwiebel und die restlichen Kräuter flein hacken. Alles zusammen mit den Linsen und den schwarzen Oliven in die Rührschüssel geben und miteinander vermischen. Dann den fertigen Linsensalat mindestens 30 Minuten lang in den Kühlschrank stellen und erst wieder etwa eine halbe Stunde vor dem Essen herausnehmen.

In der Zwischenzeit eine Pfanne ohne Öl bei hoher Temperatur erhitzen.  Die Lammfilets mit etwas Olivenöl benetzen und dann in der heißen Pfanne von beiden Seiten jeweils 1 ½ Minuten scharf anbraten. Danach die Temperatur etwas verringern und das Fleisch je nach Stärke und Belieben weiter anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und 2 Minuten ruhen lassen.

Schneiden Sie das Fleisch in Streifen und servieren Sie es mit dem Linsensalat und knusprigem Brot.

Tipp: Würzen Sie die Vinaigrette nicht zu stark, da der Feta und die Oliven schon an sich sehr salzig sind.

FavoriteLoadingSeite in meine Favoritenliste legen | Seite drucken Seite drucken | Hinweis Copyright
Medienkontakte dieser Meldung: 1495 + 188 Follower auf Twitter + 265 Abo Newsletter