Neuseeländische Grünlippmuschel: Lebensmittel der Maori mit vielen Inhaltsstoffen

Seit über 6.000 Jahren zählt bei den Maori in Neuseeland die Grünlippmuschel neben Fisch zu den wichtigsten Nahrungsmitteln. Ihr werden seit vielen Generationen heilende und schmerzlindernde Wirkung zugesprochen, weil bei den Maori Gelenkerkrankungen weitgehendst unbekannt.

Ernährungswissenschaftlich werden diese positiven Eigenschaften der Grünlippmuschel mit dem Gehalt an Glycosaminglycane und speziellen Omega-3-Fettsäuren erklärt. Im menschlichen Körper sind Glycosaminglycane als Gerüstsubstanzen in der Haut, im Bindegewebe sowie in den Knorpeln enthalten und fördern deren Gesundheit.

Weitere zahlreiche gesundheitlich positive Wirkungen der Grünlippmuschel

Neben der lindernden Wirkung bei Gelenkerkrankungen gibt es eine Vielzahl weiterer Gründe, die Grünlippmuschel für eine gesundheitlich positive Wirkung in der Ernährung einzusetzen. Sie enthält Mineralstoffe und Spurenelemente wie Natrium, Kalium, Magnesium, Kalzium und Silizium.

Der Gehalt an unterschiedlichen Antioxidantien stärkt das Immunsystem, hemmt Entzündungen, lindert Schmerzen und kann Schwellungen im Bereich der Gelenke abbauen. Antioxidantien werden auch als „Radikalfänger“ bezeichnet, die die Körperzellen vor schädlichen Einflüssen schützen.

„Antioxidantien sind Moleküle, die die Körperzellen vor schädlichen freien Radikalen schützen. Freie Radikale stammen z. B. aus Zigarettenrauch und Alkohol, entstehen aber auch auf natürliche Weise beim Stoffwechsel im Körper. Zu viele freie Radikale im Körper können oxidativen Stress auslösen, der wiederum Zellschäden verursacht, die altersbedingte Krankheiten wie Krebs, Diabetes und Herzerkrankungen auslösen können.“ (Quelle: EUFIC – siehe hierzu auch „Haben Polyphenole eine schützende Wirkung?“)

Viele weitere Informationen rund um die Wirkungsweise der Grünlippmuschel bietet die Webseite von HERBANO, einem Anbieter von Produkten für einen gesunden Lebensstil mit ausgewählten Mikronährstoffpräparaten.

Breite Produktpalette aus dem Extrakt der Grünlippmuschel

Die Grünlippmuschel ähnelt der uns bekannten Miesmuschel, wird jedoch 10-25 cm groß und bildet ganze Muschelbänke. Sie kann einmal jährlich in den Zuchtfarmen in Neuseeland geerntet werden und wird mit einem Volumen von 60.000 Tonnen in die ganze Welt exportiert.

Die Grünlippmuschel ist sehr als Delikatesse geschätzt. Lediglich 10 Prozent der gesamten Exportmenge werden gefriergetrocknet und zu Extrakten, Tabletten, Pulver oder Salben verarbeitet, die gerne von gesundheitsbewussten Menschen eingenommen und verwendet werden.

Im Onlineshop von HERBANO gibt es ein großes Produktsortiment zur Förderung des Wohlbefindens und einer gesunden Ernährung. Die Produkte sind in den folgenden Kategorien zu finden:

  • Abnehmen & Fitness
  • Immunsystem
  • Anti-Aging & Antioxidantien
  • Leber & Entgiftung
  • Blutzucker & Stoffwechsel
  • Libido & Potenz
  • Detox
  • Magen & Darm
  • Energie
  • Schönheit
  • Entzündungen
  • Sehvermögen
  • Gedächtnis & Psyche
  • Spezialformeln
  • Gelenke & Knochen
  • Superfoods
  • Herzgesundheit

Darüber hinaus können Produkte nach den Eigenschaften „Bio, glutenfrei, laktosefrei, ohne Gelantine, ohne Konservierung, pflanzlich und Soja“ gefiltert werden.

B-924227_gruenlippmuschel

Quelle: HERBANO

FavoriteLoadingSeite in meine Favoritenliste legen | Seite drucken Seite drucken | Hinweis Copyright
Medienkontakte dieser Meldung: 1749 + 188 Follower auf Twitter + 265 Abo Newsletter