Crostini mit Avocadocreme und Lammfleisch

Crostini mit Avocadocreme und Lammfleisch_Copyright Studio Wauters - www.studiowauters.be

Zubereitungs- und Kochzeit: 20 Minuten

Zutaten für 12 Stück:

Zubereitung:

Den Ofen auf 210 °C vorheizen (oder auch eine Grillpfanne verwenden).

Zwei EL Olivenöl mit Kreuzkümmel, Koriander- und Chilipulver in einer Schüssel verrühren. Das Lammfleisch in schmale Scheiben schneiden, hinzugeben und mit der Marinade vermengen. Anschließend abgedeckt bei Raumtemperatur ruhen lassen.

Das Ciabatta Brot in 12 mittelgroße Stücke (etwas schräg) schneiden und von beiden Seiten mit ein wenig Olivenöl beträufeln. Die Ciabatta Stücke entweder im vorgeheizten Ofen oder in der Grillpfanne knusprig anrösten.

Das Avocadofleisch mit einer Gabel zerdrücken und nach Belieben etwas Limettensaft hinzufügen, bis die Masse eine cremige Konsistenz erhält. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Nun das Fleisch in einer stark erhitzten Pfanne geben und bei hoher Temperatur scharf anbraten. Ebenfalls mit Salz und Pfeffer würzen.

Zum Schluss aus allen Zutaten Canapés herstellen: dafür die gerösteten Crostini mit der Avocadocreme bestreichen, dann das Lammfleisch darauf verteilen und zum Schluss mit dem zerhackten Koriander bestreuen.

Tipp: Sie können das Ciabatta Brot auch schon im Voraus rösten, denn es muss beim Servieren nicht unbedingt warm sein. Dennoch sollten Sie mit dem Bestreichen und Belegen der Crostini immer bis kurz vor dem Servieren warten, damit diese schön knusprig bleiben.

FavoriteLoadingSeite in meine Favoritenliste legen | Seite drucken Seite drucken | Hinweis Copyright
Medienkontakte dieser Meldung: 1656 + 188 Follower auf Twitter + 265 Abo Newsletter