Anzeigen

Genome Editing: Neue Züchtungsverfahren, alte Gentechnik-Definition

food-monitor | Rubrik(en): Gentechnik | 17. Februar 2017, 11:35 Uhr |
 
Es wird Zeit für ein Update. Die neuen Genome Editing-Verfahren können einzelne DNA-Bausteine von Pflanzen – und anderen Organismen – „umschreiben“, so gezielt und präzise wie es bis vor kurzem


Dieser Beitrag ist für Abonnenten des täglichen Informationsdienstes.
Ein kostenloses, dreiwöchiges Probeabo erhalten Sie hier.

Login für Abonnenten.

Mehr zum Thema