Forum Nachhaltiger Kakao mit Nachhaltigkeitspreis ausgezeichnet

ZEIT WISSEN Nachhaltigkeitspreis (HANDELN) ging an das Forum Nachhaltiger Kakao. _(c) Phil Dera fuer Die ZEIT

Das Forum Nachhaltiger Kakao ist mit dem ZEIT WISSEN-Preis „Mut zur Nachhaltigkeit“ ausgezeichnet worden. Die Auszeichnung erfolgte in der Kategorie HANDELN. Sie würdigt das Engagement der Multistakeholder-Initiative für bessere Lebensbedingungen der Kakaobauernfamilien und für einen höheren Anteil an nachhaltig angebautem Kakao in den in Deutschland verkauften Süßwaren. Laudator Dr. h.c. August Oetker, Mitglied der 11-köpfigen Jury aus Vertretern aus Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft und Öffentlichkeit, hob das Projekt PRO-PLANTEURS hervor, mit dem sich das Forum vor Ort für mehr Nachhaltigkeit im Kakaoanbau einsetzt.

Oetker sagte: „Das Forum zeigt, dass die soziale und ökologische Nachhaltigkeit nicht in Widerspruch steht zur ökonomischen Dimension der Nachhaltigkeit.“ Die Jury hatte zudem den Ansatz der Multistakeholder-Initiative gelobt, bereits bestehende Einzel­aktivitäten in ihrer Wirksamkeit zu stärken und für einen ganzheitlichen Ansatz miteinander zu vernetzen.

Wolf Kropp-Büttner, der Vorsitzende des Vereins Forum Nachhaltiger Kakao, sagte in seiner Dankesrede: „Das Besondere unserer Initiative ist, dass wir einen paritätischen Ansatz verfolgen. In Zusammenarbeit mit der Regierung der Côte d’Ivoire, der Bundesregierung und der Wirtschaft setzen wir gemeinsam ein Projekt um. Mit PRO-PLANTEURS wollen wir die Lebens­bedingungen von 20.000 Kakaobauern und -bäuerinnen verbessern.“

Dies schließe auch ein, sich für die Abschaffung missbräuchlicher Kinderarbeit einzusetzen. Dabei sei die Stärkung der Frauen ein wichtiger Hebel. „Wir sind uns bewusst, dass es Engagement vor Ort und von vielen Seiten braucht, um langfristige, positive Veränderungen zu erreichen. Deshalb ist unser Ansatz, die Regierungen der Anbauländer in die Umsetzung aller Maßnahmen einzubinden“, so Kropp-Büttner weiter.
Das Forum Nachhaltiger Kakao ist bereits Leuchtturmprojekt der nationalen Nachhaltigkeitsstrategie 2016.
Im Forum Nachhaltiger Kakao haben sich über 70 Akteure der deutschen Süßwarenindustrie, des deutschen Lebensmittelhandels und der Zivilgesell­schaft zusammen mit der Bundesregierung, vertreten durch das Bundes­ministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) und das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL), zusammen­geschlossen.

Über das Projekt PRO-PLANTEURS unterstützt das Forum 20.000 Kakaobauernfamilien in der Côte d’Ivoire. Der Fokus liegt auf Frauen und jungen Nachwuchskräften. So soll langfristig ein nachhaltiger Kakaoanbau und über Diversifizierung des Anbaus eine ganzjährig bessere und ausgewogenere Ernährung erreicht werden. Das Projekt läuft über fünf Jahre bis Mitte 2020. Projektpartner sind die Bundesregierung, die ivorische Regierung und das Forum Nachhaltiger Kakao.

Weitere Informationen: www.kakaoforum.de und www.mut-zur-nachhaltigkeit.zeit.de

FavoriteLoadingSeite in meine Favoritenliste legen | Seite drucken Seite drucken | Hinweis Copyright
Medienkontakte dieser Meldung: 1063 + 188 Follower auf Twitter + 265 Abo Newsletter