Spargel-Rucola-Salat mit Schwarzwälder Schinken

Rubrik(en): Salate |

Zutaten (für 4 Personen)

750 g weißer Spargel
Salz
1 Prise Zucker
10 g Butter
100 g Walnusskerne
150 g Schwarzwälder Schinken in Scheiben
150 g Rauke
150 g Kartoffeln
1 Bund Schnittlauch
150 ml Gemüsebrühe
2 EL Aceto balsamico bianco
2 EL Walnussöl
Salz, Pfeffer, Zucker

Zubereitung

Spargel schälen, die unteren holzigen Enden abschneiden und die Stangen in Stücke schneiden. Spargel in Salzwasser mit Zucker und 5 g Butter je nach Dicke 12-18 Minuten bissfest kochen.

In der Zwischenzeit Walnüsse in einer Pfanne 5 – 10 Minuten rösten, zum Schluss mit Salz bestreuen und die restliche Butter in der heißen Pfanne schmelzen lassen. Alles gut vermischen.

Schwarzwälder Schinken halbieren, Rauke putzen.

Für die Kartoffelvinaigrette Kartoffeln in der Schale kochen, abgießen, kalt abschrecken und pellen. Schnittlauch waschen, trockenschütteln und in feine Ringe schneiden. Kartoffeln in die kochende Brühe geben, mit einer Gabel zerdrücken, Essig, Öl und Schnittlauch unterrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit den übrigen Salatzutaten mischen.

Quelle: Schutzverband der Schwarzwälder Schinkenhersteller e.V.

Weitere Rezepte