Anzeigen

Neue Soja-Joghurtalternative von Alpro: Reich an Ballaststoffen

Rubrik(en): Pressefach Alpro -> Pressefächer pr4food |
14. Juli 2017, 11:55 Uhr | Autor: Stefanie Beemelmanns | |

Soja-Joghurtalternative Natur mit Hafer für vielseitigen Einsatz in der Ernährungsberatung.

Alpro Joghurtalternative Natur mit Hafer

Die neue Soja-Joghurtalternative Natur mit Hafer von Alpro ist reich an Ballaststoffen und Eiweiß.

Alpro hat sein Sortiment an Soja-Joghurtalternativen um die Geschmacksrichtung Natur mit Hafer erweitert und bietet so eine noch größere Auswahl an rein pflanzlichen Lebensmitteln.

Die neue Variante ist reich an Ballaststoffen und bietet dem Verbraucher eine unkomplizierte Möglichkeit, schon beim Frühstück mehr Ballaststoffe in die Ernährung zu integrieren.

Mindestens 30 g Ballaststoffe sollte ein Erwachsener laut Deutscher Gesellschaft für Ernährung täglich zu sich nehmen. Diese Empfehlung wird von vielen nicht erreicht.

Mit der neuen Alpro Soja-Joghurtalternative Natur mit Hafer bietet Alpro eine pflanzliche Alternative, die reich an Ballaststoffen sowie Eiweiß ist und sich ideal fürs Frühstück eignet. Das Produkt ist vielseitig einsetzbar und schmeckt pur genauso gut wie mit frischem Obst oder Nüssen.

„Hafer liegt derzeit im Trend und wir freuen uns, neben dem Haferdrink nun ein weiteres Produkt in dieser Range anzubieten“, sagt Stefanie Beemelmanns, Science-und-Nutrition-Managerin bei Alpro. „Aufgrund der Zutaten und der Nährwertzusammensetzung ist die Soja-Joghurtalternative Natur mit Hafer ein echter Allrounder in der Ernährungsberatung.“

Die Alpro Soja-Joghurtalternative Natur mit Hafer bietet mehrere ernährungsphysiologische Vorteile. Mit 2,3 g Ballaststoffen pro 100 g hebt sie sich deutlich von den anderen Soja-Joghurtalternativen ab. Auf 100 g liefert sie außerdem nur 1,9 g Zucker und ist somit zuckerarm und daher für den Einsatz bei Diabetikern geeignet.

Zusätzlich überzeugt die neue Variante mit den zugesetzten Vitaminen D (0,75 µg 15 %*) und B12 (0,38 µg 15 %*) sowie dem Mineralstoff Calcium (120 mg 15 %*). Wie alle Alpro Produkte ist auch die neue Soja-Joghurtalternative zu 100 Prozent pflanzlich und sowohl für Veganer als auch Personen mit einer Kuhmilcheiweißallergie bzw. einer Laktoseintoleranz geeignet.

Alpro möchte geschmacklich herausragende, rein pflanzliche Lebensmittel anbieten, die zum Wohlbefinden beitragen und gleichzeitig mit den Ressourcen unserer Welt äußerst schonend umgehen. Wie alle Alpro Produkte wird auch die Alpro Soja-Joghurtalternative Natur mit Hafer aus gentechnikfreien Sojabohnen produziert, die aus zertifiziertem Vertragsanbau stammen. Die Sojabohnen werden ausschließlich aus Europa und Kanada bezogen und stammen nicht aus Regenwaldgebieten.

Joghurtalternative auf Sojabasis Natur mit Hafer, 500 g

Nährwerte je 100 g:
Energie 230 kJ/55 kcal
Eiweiß 3,8 g
Kohlenhydrate 3,0 g
davon Zucker 1,9 g
Fett 2,0 g
Gesättigte Fettsäuren 0,4 g
Ballaststoffe 2,3 g
Vitamin B12 0,38 μg 15 %*
Vitamin D 0,75 μg 15 %*
Calcium 120 mg 15 %*

Zutaten:
Wasser, geschälte Sojabohnen (9,7 %), Hafer (2,9 %), Zichorienwurzel, Zucker, Tricalciumcitrat, Säureregulatoren (Natriumcitrat, Citronensäure), Stabilisator (Pektin), natürliches Aroma, Meersalz, Antioxidationsmittel (stark tocopherolhaltige Extrakte, Fettsäureester der Ascorbinsäure),Vitamine (B12, D2), Joghurtkulturen (Str. thermophilus, L. bulgaricus).

Ernährungsphysiologische Vorteile:
• 100 % pflanzlich
• Reich an Ballaststoffen und pflanzlichem Eiweiß
• Von Natur aus fettarm und arm an gesättigten Fettsäuren
• Reich an ungesättigten Fettsäuren
• Zuckerarm
• Enthält Calcium
• Enthält Vitamin B12
• Enthält Vitamin D
• Von Natur aus laktosefrei

FavoriteLoadingSeite in meine Favoritenliste legen | Seite drucken Seite drucken | Seite versenden Seite versenden | Hinweis Copyright |
Reichweite: 179 + 519 Abonnenten Newsletter pr4food + 175 Follower auf Twitter

Kommentare

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Klicken auf den Button "Akzeptieren" erklären Sie sich damit einverstanden. So deaktivieren Sie Cookies.

Für eine optimale Nutzung unserer Seite werden Cookies verwendet. Sie können dies über die Optionen Ihres Browsers ändern und food-monitor ohne Cookies nutzen. Unsere Informationen zum Datenschutz finden Sie im Impressum dieser Seite.

Schließen