Protein im Trend: Mehr Eiweiß für alle!

Früher hieß es Low Carb, heute heißt es High Protein: Zunehmend kommen mit Eiweiß angereicherte Lebensmittel auf den Markt und bescheren den Konsumenten eine Extraportion Protein – davon profitieren nicht nur Sportler, die ihre Muskeln wachsen lassen wollen.

Proteinreiche Ernährung: Gesund, sättigend und lecker

Proteine sind der Treibstoff für unsere Muskeln und übernehmen wichtige Aufgaben im Körper. Eiweiß unterstützt das Immunsystem, bildet und schützt Körperzellen. Proteine bilden neben den Fetten und Kohlenhydraten das Fundament unserer Ernährung.

Eine proteinbasierte Ernährung unterstützt das Abnehmen, indem sie sättigt sowie den Stoffwechsel und damit die Fettverbrennung ankurbelt. Erwachsene sollten laut Empfehlung der Deutschen Gesellschaft für Ernährung täglich 0,8 bis 1,2 Gramm Eiweiß pro Kilogramm Körpergewicht zu sich nehmen. In der Summe sollten Proteine allerdings nicht mehr als 30 Prozent der Ernährung ausmachen – zu viel ist des Guten zu viel.

Tierische Proteine sind in der Regel hochwertiger als pflanzliche, da sie einen höheren Anteil an notwendigen Aminosäureverbindungen enthalten, die der Körper nicht selbst herstellen kann. Ideal ist eine Kombination aus pflanzlichem- und tierischem Eiweiß. Proteine stecken in sehr vielen natürlichen Lebensmitteln. Wer sich proteinreich ernähren möchte, ist nicht auf Magerquark und Hühnerfleisch beschränkt. Viel Eiweiß ist auch enthalten in:

Es gibt also viele Variationsmöglichkeiten, wenn man sich proteinreich ernähren möchte. Viele Rezeptideen für leckere Gerichte mit Eiweiß finden Sie beispielsweise im Qjo Life-Magazin.

Eiweiß-Boost aus dem Supermarktregal

Die Lebensmittelindustrie ist auf den Trend aufgesprungen und bietet gesunde Ergänzungen zum natürlichen Protein-Speiseplan. Früher war die Auswahl an Eiweiß-Produkten überschaubar. Es gab Protein-Shakes und -Riegel in unterschiedlichen Geschmacksrichtungen, das war’s. Mittlerweile sind die Supermarktregale voll von Lebensmitteln mit einer Extraportion Protein (und geringem Fettgehalt), dazu zählen etwa folgende Produkte:

  • eiweißreiche Müslis
  • Protein-Brotaufstriche
  • Protein-Eis
  • Protein-Wurst
  • mit Protein angereicherte Molkereiprodukte

Diese und weitere innovative Lebensmittel sind eine sinnvolle Nahrungsergänzung für alle Menschen, die ihre Ernährung abwechslungsreich, ausgewogen und gesund gestalten möchten.

Foto: CC0 Public Domain, pixabay.com
FavoriteLoadingSeite in meine Favoritenliste legen | Seite drucken Seite drucken | Copyright |
Reichweite: 2660 + 2.216 Abo Newsletter + 3.069 Follower auf Twitter + 563 Kontakte Facebook

Mehr zum Thema

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.