Neue Helden im Snack-Regal: Chipsfrisch Roasted Paprika und Chips Cracker von funny-frisch ab Oktober im Handel

Köln, 23. Oktober 2017 – Im Oktober 2017 erweitert Intersnack das Sortiment seiner Erfolgsmarke funny-frisch um zwei neue Produkte: Mit funny-frisch Chipsfrisch Roasted Paprika und den neuen funny-frisch Chips Crackern in den beliebten Sorten Paprika und Meersalz bringt der Marktführer neue Würze ins Snack-Regal.

Einzigartiges Geschmackserlebnis mit röstfrischer Grill-Note

Salzige Snacks treiben auch weiterhin das Wachstum im Süßwarenmarkt an. Besonders stark entwickelt sich dabei das Segment der Kartoffelchips mit fast 40% Wachstum im Absatz seit 2010. Besonders Paprika-Sorten machen hierbei mit einem Anteil von über 50% mehr als die Hälfte des Umsatzes aus. Der deutliche Marktführer funny-frisch beeinflusst diese Entwicklung mit seinen innovativen Neuprodukten weiter positiv. Der Klassiker funny-frisch Chipsfrisch konnte dabei seit 2010 den Absatz um mehr als 90% steigern.

Mit der neuen, innovativen Sorte funny-frisch Chipsfrisch Roasted Paprika kombiniert funny-frisch süßlich-fruchtigen Paprika-Geschmack mit würziger Grill-Note. Unterstützt wird die Markteinführung in 2018 durch einen reichweitenstarken TV-Spot mit den beiden funny-frisch Markenbotschaftern Bastian Schweinsteiger und Lukas Podolski. Zudem sorgen eine Online-Aktivierung sowie Zweitplatzierungen am POS und Sampling-Aktionen für erhöhte Aufmerksamkeit und die Ansprache einer neuen, jüngeren Zielgruppe.

funny-frisch Chipsfrisch Roasted Paprika im 175-g-Beutel ist ab Oktober 2017 im Handel erhältlich.

Knusprig-krosser Genuss bei nur 10% Fett

funny-frisch Chips Cracker in den Varianten Paprika und Meersalz sind die innovative Neuheit von funny-frisch im Segment der gebackenen Produkte. Dieses verzeichnet ein deutliches Wachstum mit einem Umsatzplus von 3,4% gegenüber dem Vorjahr.

Für eine besonders knusprige Textur wird der Kartoffelteig im Ofen goldgelb und extra dünn gebacken. funny-frisch Chips Cracker überzeugen so nicht nur mit einem geringen Fettanteil von 10%, sondern auch mit einem luftig-krossen Biss – so sorgt die Innovation für ein leckeres und extra knuspriges Knabber-Vergnügen.

Mit funny-frisch Chips Cracker setzt der Marktführer starke Umsatzimpulse im Markt. Der Handel kann dabei durch den Einsatz aufmerksamkeitsstarker Zweitplatzierungen am POS profitieren. Unterstützt wird die Produkteinführung außerdem durch Online- und Samplingmaßnahmen.

funny-frisch Chips Cracker im 90-g-Beutel sind ab Oktober 2017 im Handel erhältlich.

Über funny-frisch

Die Marke funny-frisch begeistert seit 1968 die Verbraucher in Deutschland mit ihren einzigartigen Produkten. Das breite Portfolio umfasst neben Chipsfrisch weitere erfolgreiche Produkte wie Kessel Chips, Ofen Chips oder Riffels. Zudem bietet funny-frisch eine breite Auswahl an Snack-Spezialitäten wie die beliebten Erdnuss Flippies, Jumpys oder Ringli sowie gebackene Produkte. Chipsfrisch ungarisch ist das umsatzstärkste Produkt im gesamten Süßwarenmarkt und ist darüber hinaus bereits seit 1968 die beliebteste Sorte im Sortiment von funny-frisch. Seit 2011 ist der erfolgreiche und beliebte Fußballer Bastian Schweinsteiger als Markenbotschafter für funny-frisch präsent und wird ab 2017 von seinem Fußballkollegen Lukas Podolski unterstützt.

Weitere Informationen über die Marke funny-frisch finden Sie unter www.funny-frisch.de.

Über Intersnack

Die Intersnack Knabber-Gebäck GmbH & Co. KG ist Marktführer im deutschen Markt für Salzige Snacks und hat ihren Hauptsitz in Köln. Als Teil der europaweit tätigen Intersnack Group mit Sitz in Düsseldorf produziert Intersnack an fünf deutschen Produktionsstandorten ein umfassendes Produktportfolio. Das Unternehmen ist heute mit den bekannten Marken funny-frisch, Chio, POM-BÄR und goldfischli erfolgreich am Markt vertreten. Das breite Intersnack Sortiment bietet neben klassischen Kartoffelchips und Erdnussflips eine Vielzahl gebackener Produkte und einzigartiger Snack-Spezialitäten. Bei Intersnack steht nicht nur das stetige Wachstum innerhalb des Stammsortiments im Vordergrund, auch erfolgreiche Innovationen setzen regelmäßig starke Impulse im Markt.

Weitere Informationen über Intersnack und seine Marken finden Sie unter www.intersnack.de.

Pressekontakt:

MSL Germany, Simon Stark
Otto-Messmer-Straße 1, 60314 Frankfurt am Main
Tel.: +49 (0) 69 6612456-8351, E-Mail: simon.stark@mslgroup.com

Intersnack Knabber-Gebäck GmbH & Co. KG
Saskia Rosendahl, Aachener Str. 1042, 50858 Köln
Tel.: +49 (0) 221-4894-0, E-Mail: presse@intersnack.de

FavoriteLoadingSeite in meine Favoritenliste legen | Seite drucken Seite drucken | Hinweis Copyright
Medienkontakte dieser Meldung: 1190 + 188 Follower auf Twitter