Ball produziert „wilde“ Dosen für PERRIER®

 

Januar, 2018 – Ball hat künstlerisch gestaltete Sondereditionsdosen für die führende Mineralwassermarke PERRIER® und deren „Perrier X Wild“ Kampagne produziert. Dabei kommen die neuen 250 ml Slim Dosen zum Einsatz, die der weltweit führende Getränkedosenhersteller in Deutschland produziert. Die drei verfügbaren Designs – für die der kubanische Künstler Juan Travieso verantwortlich zeichnet – zeigen detailgetreue Bilder einer Eule, einer Raubkatze und eines Affen. In Kombination mit ungleichmäßigen geometrischen Formen werden die Dosen dank der hochauflösenden Drucktechnologie von Ball zum optischen Highlight. Verfügbar sind die Sondereditionsdosen ausschließlich in Frankreich und Belgien.

 

Sophie Vanhersecke, International Coordination & Packaging Manager bei PERRIER®, kommentiert: „Es war unser Ziel, mithilfe der Designs von Juan Travieso den natürlichen Charakter und die wilde Seite unserer Marke zu zeigen – und Ball hat uns hervorragend dabei unterstützt. Das Team bei Ball ist flexibel und mit guten Ideen auf unsere Wünsche eingegangen, speziell mit Blick auf unsere geringe Auflage und die vertrauliche Lagerung vor dem Launch. Ich bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden und finde, dass die Dosen unsere Botschaft von der wilden Seite des Lebens perfekt transportieren.“

 

Veronique Stephan, Vice President Commercial bei Ball Packaging Europe, ergänzt: „Viele Verbraucher suchen nach natürlichen, kalorienarmen Getränken, wie sie von immer mehr Marken innerhalb des Gesundheits-, Wellness- und Wassersegments angeboten werden. Standarddosen werden häufig mit traditionellen Softdrinks assoziiert. Deshalb wählen unsere Kunden alternative Formate – so wie unsere Slim und Sleek® Varianten. Aber natürlich geht es ihnen auch darum, sich mit guten Designs bereits auf den ersten Blick von der Konkurrenz zu unterscheiden.“

 

Die Sondereditionsdosen sind in ausgewählten Geschäften in Frankreich und Belgien, sowie auf Air France Flügen ab Paris verfügbar. PERRIER® unterstützt den Abverkauf mit umfassenden Marketingmaßnahmen, unter anderem online durch den Hashtag #PERRIERXWILD.

 

www.ball.com

 

Über die Ball Corporation

Die Ball Corporation produziert innovative, nachhaltige Verpackungslösungen für Kunden aus der Getränke-, Lebensmittel- und Haushaltswarenindustrie. Darüber hinaus liefert die Ball Corporation Luft- und Raumfahrttechnik sowie andere Technologien und Dienstleistungen vorwiegend an die US-amerikanische Regierung. Die Ball Corporation und ihre Tochtergesellschaften beschäftigen weltweit 18.450 Menschen und erwirtschafteten 2016 einen Umsatz von 9,1 Milliarden US-Dollar. Weitere Informationen finden Sie unter www.ball.com, oder kontaktieren Sie uns über Facebook oder Twitter.

Aussagen über die Zukunft
Diese Pressemeldung beinhaltet „Aussagen über die Zukunft“ über künftige Ereignisse und Finanzleistungen. Begriffe wie „erwartet“, „vorhersieht“, „abschätzt“ und ähnliche Begriffe kennzeichnen Aussagen über die Zukunft. Solche Aussagen unterliegen Risiken und Unsicherheiten, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse von den geäußerten oder implizierten sachlich abweichen. Das Unternehmen verpflichtet sich nicht, irgendwelche Aussagen über die Zukunft aufgrund neuer Informationen, künftiger Ereignisse oder sonstiger Sachen zu aktualisieren oder zu korrigieren. Eine Zusammenfassung der Hauptrisikofaktoren und Unsicherheiten ist den bei der Börsenaufsichtsbehörde eingereichten Unterlagen, einschließlich Anhang 99.2 in unserem Formblatt 10-K, zu entnehmen. Diese eingereichten Unterlagen sind auf unserer Webseite und unter www.sec.gov einsehbar. Zu den Faktoren, die a) unsere Verpackungssparten beeinflussen könnten, zählen Nachfrageschwankungen; Verfügbarkeit und Kosten der Rohstoffe; Verfügbarkeit konkurrenzfähiger Verpackungen, Preisentwicklung und Substitutionen; Klima- und Wetterveränderungen; Ernteerträge; Aktivitäten der Wettbewerber; Ausbleiben von erwarteten Produktivitätssteigerungen oder Kostensenkungen; Pfandregelungen oder andere restriktive Verpackungsgesetze; Fusionen von Kunden und Lieferanten, Beeinflussungen durch Energieversorgung und Lieferkette;  Änderungen bei Verträgen mit Hauptkunden oder -lieferanten oder Verlust eines Hauptkunden oder -lieferanten; politische Instabilität und Sanktionen; sowie Änderungen bei Wechselkursen und Steuersätzen. Zu den Faktoren, die b) die Luft- und Raumfahrtsparte beeinflussen könnten, zählen Finanzierung, Autorisierung, Verfügbarkeit und Rendite von Staatsverträgen und Handelsverträgen und die Verzögerungen, Verlängerungen und technische Ungewissheiten verbunden mit Verträgen in diesem Segment. Zu den Faktoren, die c) das Unternehmen insgesamt beeinflussen könnten, zählen die oben genannten und des Weiteren Veränderungen innerhalb der Geschäftsleitung; Vorschriften oder Gesetze einschließlich solcher, die Steuer, Umwelt, Gesundheit und Arbeitssicherheit betreffen. Dazu zählen auch die U.S. FDA und andere Maßnahmen oder öffentliche Belange, die Einfluss auf in unsere Behälter abgefüllte Produkte, oder auch auf Chemikalien oder Substanzen nehmen, die in Rohstoffen oder im Verarbeitungsprozess verwendet werden; technologische Entwicklungen und Innovationen; Rechtsstreitigkeiten; Streiks; Änderungen der Arbeitskosten; Rendite der vom Unternehmen festgelegten Pensionspläne; Änderungen zu den Renten; Unsicherheiten im Zusammenhang mit dem U.S. Regierungshaushalt, Zwangsverwaltung und Kreditgrenzen; reduzierter Cashflow; die Fähigkeit Initiativen zur Kostenreduzierungen umzusetzen; Zinssätze, die die Höhe der Unternehmensschulden beeinflussen; erfolgreiche oder erfolglose Firmenerwerbe und Auflösungen, die Übernahme von Rexam PLC mit eingeschlossen; die Auswirkung der Übernahme auf unsere Geschäftsbeziehungen, unsere operativen Ergebnisse und unser Geschäft im Allgemeinen; der Ausgang jeglicher Gerichtsverfahren, die eventuell im Zusammenhang mit der Übernahme von Rexam PLC gegen uns eröffnet werden.

Pressekontakt

Ball Corporation

Elisabeth Tanguy

Communications Manager, Europe

10 Longs Peak Drive

P.O. Box 5000

Broomfield, CO 80021

Tel: (+44) 1582 408-827,

e.mail: elisabeth.tanguy@ball.com

 

FavoriteLoadingSeite in meine Favoritenliste legen | Seite drucken Seite drucken | Hinweis Copyright
Reichweite: 229 | Zusätzliche Kontakte für Ihre Meldungen mit pr4food PRO: + 463 Abo Newsletter + 3.052 Follower auf Twitter + 551 Kontakte Facebook.
Hier buchen Sie pr4food PRO hinzu.