„Too Good To Go“ mit dem ZEIT WISSEN-Preis Mut zur Nachhaltigkeit ausgezeichnet

Das Start-up Too Good To Go wird mit ihrer gleichnamigen App in diesem Jahr mit dem ZEIT WISSEN-Preis Mut zur Nachhaltigkeit in der Kategorie DURCHSTARTEN ausgezeichnet. Der Preis ist mit 10.000 Euro dotiert. Über die App können Konsumenten Lebensmittel erwerben, die nicht verkauft wurden und nicht aufbewahrt werden können.

Gastronomische Betriebe und Kunden werden vernetzt und überproduzierte Lebensmittel zum günstigen Preis vermittelt. Das Start-up bietet damit eine nachhaltige Lösung, an der jeder Einzelne partizipieren kann.

Andreas Sentker, Jurymitglied und Herausgeber von ZEIT WISSEN: „Vom Start-up bis zum Traditionsunternehmen, von der Bildung bis zum Bier, im Uni-Hörsaal und auf dem Smart-Phone – wir sehen in der Jury mit Begeisterung, dass der Nachhaltigkeitsgedanke selbstverständlicher wird. Bei unseren Preisträgern wird er besonders klug und konsequent umgesetzt – sie sind Vorbilder im besten Sinn.“

Außerdem ausgezeichnet werden die Umweltorganisation Yeşil Çember – ökologisch interkulturell in der Kategorie WISSEN sowie in der Kategorie HANDELN die Bio-Brauerei Neumarkter Lammsbräu. Der Sonderpreis der Aurubis AG geht an das Lebensmittelgeschäft unverpackt Kiel – lose, nachhaltig, gut. Weitere Informationen zum Nachhaltigkeitspreis, zur Jury und zu allen Nominierten finden Sie unter www.zeit.de/nhp.

Quelle und Pressekontakt ZEIT

 

 

FavoriteLoadingSeite in meine Favoritenliste legen | Seite drucken Seite drucken | Hinweis Copyright |
Medienkontakte dieser Meldung: 417

Mehr zum Thema

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.