Wanakaset Sri Lanka: Ökotourismus-Konzept lässt Permakultur und kulinarische Spezialitäten entdecken

Ein gemeinnütziges Ökotourismuskonzept, das auf Permakultur baut

Als gemeinnützige Organisation verfolgt Wanakaset das Ziel, dem sri-lankischen Kitulgala-Wald dabei zu helfen, einen gesunden Boden zu erzeugen, indem die traditionellen Anbaumethoden um Permakultur und Agroforstwirtschaft ergänzt werden. So bewahrt die Organisation die symbiotischen Beziehungen zwischen Mikroben, Pilzen, Insekten, Pflanzen und Tieren, und schafft eine ökologisch ausgewogene Umwelt. Permakulturell gestaltete Lebensräume werden als Landnutzungssysteme aufgefasst, in denen das Zusammenleben von Menschen, Tieren und Pflanzen so miteinander kombiniert wird, dass die Systeme zeitlich unbegrenzt funktionieren und die Bedürfnisse aller Elemente so weit wie möglich erfüllt werden. Wanakaset möchte dabei eine der weltweit größten Sammlungen von Obstbäumen aus verschiedenen Klimazonen zusammentragen. Eine detaillierte Auflistung aller bisher gepflanzten Bäume gibt es hier.

Der Jackfruchtbaum ist eine Baumart der Familie der Feigen, Maulbeeren und Brotfrüchte und in Sri Lanka sehr verbreitet.

Kulinarische Spezialitäten aus Sri Lanka

Besucher, die bereits Mitglied sind, können einen privaten Aufenthalt allein für einen Tagesbesuch oder für einen längeren Zeitraum mit Familie oder Freunden buchen. Während ihres Aufenthalts tragen die Besucher aktiv zur Erhaltung des sri-lankischen Waldes bei. Sie entdecken so die lokale Kultur und erleben die Insel aus einem völlig neuen Blickwinkel. Wanakaset ist der perfekte Ort für einen Besuch während eines längeren Reiseaufenthalts in Sri Lanka. Dort kommen Besucher vor allem in den authentischen Genuss der sri-lankischen Küche. Die Bewohner von Wanakaset bauen ihr Essen größtenteils selbst an. Besonders bekannt ist ihr schwarzer und grüner Tee, der einfach immer und überall getrunken wird. Apropos Tee: In Sri Lanka können viele Teebauern von ihrem Erlass nicht leben. Wanakaset hilft diesen Bauern deshalb aktiv mit ihrem eigenen Teeanbau.

Als Hauptgerichte gibt es Reis und Curry in allen nur vorstellbaren Varianten. Da wären etwa der Sour fish-Curry, Chicken-Curry, Dhal-Curry oder auch Green Jackfruit-Curry. Dazu gibt es die hausgemachten Hopper, in Sri Lanka weitverbreitete dünne Reisteigfladen.

Und die Bewohner profitieren vor allem von einer riesengroßen Sammlung an verschiedensten Obstbäumen. Sie kommen in den Genuss der legendären Jackfrucht, aber auch von zahlreichen anderen Früchten wie Guaven, Mangos, Durians, Papayas, Wassermelonen etc.

 

Ein neues Konzept, das frischen Wind in das Hotelgewerbe bringt

Jeder kann für einen Jahresbeitrag von umgerechnet 40 Euro Mitglied werden. Bereits dieser Betrag hilft den Menschen vor Ort, seltene tropische Obstbäume zu pflanzen und zu pflegen sowie die Biodiversität zu stärken.  Zahlen deutsche Besucher einen höheren Mitgliedsbeitrag, so genießen sie vor Ort Unterkunft mit Vollpension.

Und so funktioniert es: Jeder kann die für sich am besten geeignete Beitragsstruktur aussuchen. Je nach Beitragshöhe hat das Mitglied im Gegenzug für eine bestimmte Anzahl von aufeinanderfolgenden Nächten das Recht auf Unterkunft mit Vollpension und darf einen Gast seiner Wahl mitbringen. Der Mitgliedsbeitrag ist zwölf Monate gültig. Da nur sieben Zimmer zur Verfügung stehen, ist empfohlen, zeitig im Voraus zu buchen. Die verschiedenen Mitgliedschaftsstrukturen:

  • Apfel-Mitgliedschaft: Keine Übernachtung = 40 €
  • Mango-Mitgliedschaft: Ein bis zwei Nächte = 120 €
  • Palmen-Mitgliedschaft: Drei bis fünf Nächte = 240 €
  • Nuss-Mitgliedschaft: Sechs bis zehn Nächte = 400 €

Wanakaset bietet darüber hinaus etwas ganz Spezielles: Mitgliedern, die einen Mitgliedsbeitrag bezahlt haben, aber innerhalb der 12 Monate nicht erschienen sind, wird eine Rückerstattung angeboten. Lediglich der Mitgliedsbeitrag von 40 Euro und eventuelle Überweisungskosten müssen abgezogen werden.

Weitere Informationen unter: http://wanakaset.org/en/join-us/

FavoriteLoadingSeite in meine Favoritenliste legen | Seite drucken Seite drucken | Hinweis Copyright
Reichweite: 773 | Zusätzliche Kontakte für Ihre Meldungen mit pr4food PRO: + 463 Abo Newsletter + 3.052 Follower auf Twitter + 551 Kontakte Facebook.
Hier buchen Sie pr4food PRO hinzu.